Opatija

OpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatijaOpatija

mehr Photos

Schließen

     
  • Share

Touristen Info Opatija

Opatija ist eine Stadt in der Kvarner Bucht, reich an Kultur-und Unterhaltungsveranstaltungen, eine moderne Touristenstadt und Destination mit der längsten Tourismus Tradition in Kroatien. Sie ist eine der führenden touristischen Regionen Kroatiens für die Organisation von Kongressen, Seminaren und Konferenzen. Opatija zieht  seit 160 Jahren Touristen aus aller Welt an, die üppige Vegetation und das angenehme Klima sind die Hauptgründe für die Entstehung des Tourismus und seine rasante Entwicklung in dieser Stadt, die auch noch  "Perle der Adria" genannt wird. Besuchen Sie verschiedene historische Denkmälern und zahlreichen Kirchen (die Kirche vom hl. Jakov- Schutzpatrone von Opatija , die Gemeindekirche der Jungfrau Maria, die evangelische Kirche, die Kirche der hl. Ana, die Gemeindekirche vom hl. Marko) und Sehenswürdigkeiten (Lungomare, alte Österreich-Ungarische Villen, die Villa Angiolina , der Park vom hl. Jakov, der Helios und Selena Brunnen), die Opatija markierten und machen Sie sich mit ihrer Vergangenheit vertraut. Genießen Sie die attraktiven Sand-und Kiesstrände, darunter der berühmteste Strand „Slatina“ ist,  Sportliebhaber können verschiedene Sportarten ausüben.  Spazieren Sie am Abend durch die Parks oder besuchen Sie eines der zahlreichen Restaurants, Tanzen Sie auf deren Terrassen und genießen den Geschmack der verschiedenen Köstlichkeiten der Region.

Wussten Sie schon? Auf dem Kap befindet sich die Statue eines Mädchens mit einer Möwe, die heute die Gastgeberin einer neuen Art von Tourismus symbolisiert. An ihrer Stelle stand früher die Statue der Madonna. Die Graf Familie erbaute die Statue als Denkmal für ein Mädchen, das sich ertrank, nachdem sie sah wie ihren geliebten Grafen Kesselstadt das wilde Meer in die Tiefe riss. Nach 60 Jahren brich die Statue zusammen durch die Schläge des Südens. Die Statue wurde unter die Bäume  neben der Kirche vom hl. Jakov verschoben, wo das Mädchen für die Seele vom Grafen betet und an seine Stelle wurde das Mädchen mit der Möwe gesetzt.

Besuchen Sie:

Park Angiolina- Villa Angiolina:  der Park entstand zwischen dem Jahr 1845. und  1860. Im Bezirk der Villa Angiolina, die damals im Eigentum von Igini Scarpe, einem Naturliebhaber, war.  Im Park befinden Sie Pflanzen aus aller Welt. 

Lungomare (der  Küsten Weg): wurde in Etappen, von Preluka zu Lovran, gebaut und ist etwa 12 Kilometer lang. Die erste, nördliche Etappe des Weges (Volosko-Slatina) wurde im Jahr 1889. fertig gestellt, in dem gleichen Jahr wird Opatija zu einem Heilzentrum (der Teil von Dražica bis zum Hafen wurde im Jahr 1888. Fertig gebaut), der südlichste Teil der Opatija mit Lovran verbunden hat, erst im Jahr 1911, durch das Engagement von Juliusa Hortenaua.

Die Maria Kirche: ein neo-romanischer  Bau mit einem grünen Kuppel. Der Grundstein wurde von Franjo Nagl gelegt, dem Bischof von Triest, schon im Jahr 1906. Der Bau wird vorgesetzt mit Stein der aus Kastav gebracht wurde, während für die Innenausstattung  gespendeten Glasfenstern und Gemälden vom König Slovenac verwendet wurden.

Madonna: die Statue vom „Rathauskog“ aus Graz, der an der Spitze des Kaps stand bis der Sturm ihn nicht zerstörte. Heute wacht die Madonna über der Seele des Grafen Arthur Kesselstadt, der in der Nähe des Kaps im Jahr 1891., in den Wellen, verschwand.

Hotel Kvarner: Das erste Hotel in Opatija und vermutlich an der Ostküste der Adria. Errichtet im Jahr 1884., in nur zehn Monaten. Im nördlichen Teil befanden sich Warmbäder, angeschlossen an das Hotel mit einem überdachten Gang (Wandelbahn). Vor dem Hotel, an der Küste war die Terrasse von "Dem elegantesten Kaffe der Welt", die später von der Küstenstraße zurückgezogen wurde.

Unterhaltung:

Liburnija Jazz Festival: nach den Anerkennung,  Zahl der Konzerte und der Besucher zu folge ist das das größte Jazz Festival in Kroatien. Es fang in Lovran an und im Jahr 2003. versetzte man es nach Opatija. Jede erste Woche im Juli „lebt“ Opatija Jazz. Das Ziel dieses Festivals ist diejenigen mit Jazz vertraut zu machen, die es noch nicht sind. Die Künstler die auf diesem Festival auftreten sind schon etablierte Jazz Weltstars (Joe Zawinul, Mike Stern, Mike Mainieri, Kenny Garrett, Medeski, Marin & Wood). Neben Konzerten auf der Sommer Bühne, abseits des Festival-Programms, findet Street  Jazz, an sieben Standorten vom frühen Nachmittag bis zum Abend, statt. Die Besonderheit des Liburnia Jazz Festivals ist eine bewegbare Bühne- Jazz Boat. Jazz Boat ist ein touristisches Boot, das entlang der Opatija Riviera segelt mit einem Live Jazz Konzert, Krapfen und „Bisku“( Schnaps).

Nacht vom hl. Lovre: Ein Programm das betont wird und das eine romantische Atmosphäre in der Stadt Rovinj verschafft, findet entlang der Küste bis zur Kirche vom hl. Eufemije statt. Um die romantische Atmosphäre zu betonen, schaltet man den Großteil der Lichter der Stadt aus und beleuchtet sie mit Fackeln. Da die Restaurants eine wichtige Rolle für die romantische Atmosphäre spielen, nehmen sie jedes Jahr an diesem Geschehen teil, indem sie sie mit Kerzen beleuchten, die Angebote anpassen und leise romantische Musik spielen.

Liburnicin: eine Kroatische Konferenz für Fans von  Wissenschaft Fiktion, fortgeschrittener Wissenschaft, Geschichte und Mythologie. Der Veranstalter ist der Verein "Kulturelle Front" aus Opatija. Die Konferenz dauert zwei Tage in wird im Juli organisiert. Es kommen junge Menschen aus ganz Kroatien und aller Welt um in Opatija neue Kontakte zu knüpfen. Der erste Liburnicon fand im Jahr 2006. Statt,  genannt Abbacon.

Die wichtigsten Veranstaltungen sind die Vorträge von zahlreiche namhafte Wissenschaftlern und Professoren, wie zum Beispiel dr.sc. Amir Muzur, dr.sc. Marijan Vejvoda, Architekt Ranko Starac und der renommierte Astronom Korado Korlević. Außer den Vorträge und Film Projektionen, betont die Liburnicon eine breite Palette an Unterhaltung für alle Besucher, Workshops für Kinder, Computerspiele, zahlreiche Quizze, Gesellschaftsspiel Turniere, zahlreiche Filme, Musik und vor allem originelle Liburnicon Spiele wie "Star Treck Bowling“.

Weitere  Schließen 

Gästebewertungen Opatija

Fabelhaft
4
Gesamtbewertung der Gäste
Atmosphäre
4.3
Sicherheit
4.2
Strände
3.5
Reiseangebote
3.6
Freundliche Einheimische
4.3

  • Fabelhaft 4.4
    Muster
    Familie
    28.07.2013
    Ferienhaus in Pobri
    Das Ferienhaus ist ein Traum. Es ist sauber und sehr schön eingerichtet. Die aussen Anlage ist sehr geflegt, der Pool und Wirlpool waren der Hit. Opatija ist eine sehr schöne Stadt, wo wir gern Abends ein wenig gebummelt haben. Wir werden das Haus auf jeden Fall noch einmal buchen.
    Den Weg nach Opatija mussten wir leider immer mit dem Auto erledigen.
  • Unbefriedigend 2
    Angelika
    Familie Germany
    21.09.2011
    gute Restaurants,sauberkeit,gutes Freizeitangebot
    nach einem Unfall an der Strandpromenade war kein Krankentransport zu erreichen.Wartezeit 1,5Stunden. Deshalb musste ich mit dem Taxi nach Jovran ins Krankenhaus fahren
2/11
Auf der Karte ansehen Auf der Karte ansehen

Wählen Sie eine Riviera

UNTERKUNFT SUCHEN
Anreise
Abreise
Erwachsene 18+
Kinder 0-17

Opatija empfehlung einer unterkunft

*Preis für Juni 2020 entsprechend der maximalen Kapazität und einem Mindestaufenthalt von 7 Tagen

  • Opatija,
  • Personen: 3-5
  • Gästebewertung: 4,9
  • Letzte Reservierung vor 1 Tage
  • Opatija,
  • Personen: 4-5
  • Gästebewertung: 3,2
  • Opatija,
  • Personen: 4-6
Haus - Opatija Villa Sole Ab 344 €
  • Opatija,
  • Personen: 8-10

Members of
Croatian National Tourist Board
Association of Croatian travel agencies
Simply the best
Travelife - Sustainability in tourism
Das Beste von Kroatien kostenlos in Ihrer Mailbox!
Vielen Dank! Falsche E-Mail Adresse!