Riviera von Rijeka und Crikvenica

Riviera von Rijeka und CrikvenicaRiviera von Rijeka und CrikvenicaRiviera von Rijeka und CrikvenicaRiviera von Rijeka und CrikvenicaRiviera von Rijeka und CrikvenicaRiviera von Rijeka und CrikvenicaRiviera von Rijeka und CrikvenicaRiviera von Rijeka und Crikvenica

mehr Photos

Schließen

     
  • Share

Rijeka und Crikvenica Riviera befinden sich am Norden der Adria. Dort befinden sich zehn Touristeziele und Städte mit zahlreichen Restaurants, Hotels und Naturschönheiten. Die berühmten Städte in dieser Region sind Rijeka, Crikvenica, Novi Vinodolski und Senj. Das sind mediterrane Städte reich an historischen Denkmälern, entwickeltem Tourismus aber auch wunderschönen Plätzen für Sportaktivitäten. Während des Sommers können Sie das kristallklare Wasser, schöne Strände und gute Unterhaltung genießen.

Rijeka ist eine Hafenstadt und auch das Zentrum der Kvarner Region. Obwohl es eine Hafenstadt ist, heißt das nicht dass hier die Atmosphäre der Schwerindustrie herrscht. Der Küsten Charm blieb in den Straßen erhalten. Das Symbol von Rijeka ist der Morčić Schmuck – die Seemänner trugen ihn zum Schutz. Besuchen Sie während Ihres Aufenthaltes auch die Umgebung von Rijeka. In der Nähe befindet sich der Nationalpark Risnjak, die Berge Učka und Velebit, die Städte Opatija und Crikvenica wo Sie an verschiedenen Festen teilnehmen können. Die Stadt hat einige sehr schöne Strände; Bivio (ein Stadtstrand mit vielen kleineren Stränden, einige haben eine betonierte Liegefläche, einige sind Felsstrände und ein Strand ist für behinderte Menschen gemacht) und Pećine (ein großer Stadtstrand mit vielen kleineren Stränden, Sie können Liegestühle und Sonnenschirme mieten oder sich in einer der Strandbars erfrischen).

Crikvenica ist ein Stadt die eine lange Tradition im Tourismus hat, mehr als 100 Jahre. Den Namen hat sie nach der Kirche vom Pavlin Kloster bekommen, erbaut von Nikola Frankopan im Jahr 1412. an der Mündung Dubračine. Während des Sommers werden verschiedene traditionelleFestivale, Konzerte, Modeschauen und Ausstellungen organisiert. Der Spaß beginnt in den frühen Morgenstunden auf einem der schönen Strände und endet in vielen Discos.

Novi Vinodolski ist eine attraktive Stadt. Sie befindet sich unterhalb der bewaldeten Hänge der Kapelle, neben dem fruchtbaren Vinodol Tal, der zerklüfteten Küste des Podvelebit Kanals. Dank der immer grünen Vegetation, dem milden Klima, sauberem Meer und Luft, wurde Novi Vinodolski im Jahr 1878., kurz nach Opatija, eines der ersten Touristenorte dieser Region. Wenn Sie die Schönheiten dieser Region aus der „Vogelperspektive“ sehen möchten, besteigen Sie einen von sechs Aussichtspunkte, von denen sich drei in der Stadt Novi Vinodolski befinden ( „Gradina“, „Sviba“ und „Kuk“). Während des Sommers werden in Novi Vinodolski verschiedene Festivale organisiert, das berühmteste Fest ist die Fischernacht – wo Sie Musik, gutes Essen und Wein genießen können.

Senj ist ein touristischer Ort und ein Hafen im Velebit Kanal. Befindet sich am Rande eines bewaldeten Hanges unter kalten Felsen des Velebit Gebirges, von wo im Winter starker Wind weht. Den Besuchern von Senj stehen eingerichtete Strände, die Bucht Spasovac und einige kleinere Strände mit kristallklarem Wasser zur Verfügung. Besuchen Sie unbedingt den Nationalpark Nord Velebit und den Naturpark Velebit und genießen Sie die Schönheiten der unberührten Natur. Während des Sommers werden folgende Festivale organisiert; „Internationale Senj Karneval“, Fischerfest, Senj Sommer Fest, das Fest Mutter Gottes von Schnee und das Fußballturnier „Die Senj Ritter“.

Kultur

Rijeka

  • - Trsat – alte mittelalterliche Festung und ein Dorf, das viele Geheimnisse und wertvolle Denkmäler verbirgt
  • - Viele Kirchen, Kathedralen und Paläste – die Stadt hat zahlreiche Kirchen und Paläste aus allen Jahrhunderten der Geschichte, die reich an Kunstwerken von einheimischen und ausländerischen Künstlern sind
  • - Reste der Stadtmauer und des Stadtturms – die Stadt war von Mauern umgeben, wegen dem Schutz, der Turm mit vier Uhren ist ihr Symbol
  • - Das Maritim und Geschichtsmuseum – gegründet im Jahr 1876. Das Museum zeigt einen Überblick über die Entwicklung der Maritime (Schiffmodele, Gemälde von Segelschiffen, Porträts von Kapitänen aus dem 19. und 20. Jh.) und Kultur von Rijeka und ihrer Region

Crikvenica

  • - Schloss Frankopan – erbaut im Jahr 1412. vom Prinz Nikola Frankopan
  • - Gemeindekirche der Maria Himmelfahrt – erbaut auf dem Gelende der alten gotischen Kirche
  • - Kloster Pavlina – ein sehr wichtiger historischer Ort. Erhält wertvolle Gegenstände und Dokumente über die frühsten Anfänge vom Crikvenica und Vinodol Bereich, im Kloster befindet sich auch eine Kirche die das Symbol dieser Stadt ist, wurde nach Crikvenica benannt

Novi Vinodolski

  • - Altstadt – erbaut im XIII. Jh., dort lebten die Familen Frankopan und Zrinski, die einflussreichsten kroatischen Adelsfamilien
  • - Ruinen der alten Stadt Lopar - befindet sich an der Küste
  • - Turm „Kvadrac“ – der mittelalterliche Turm ist alles was vom Frankopan Schloss übergeblieben ist

Senj

  • - Festung Nehaj – mittelalterliche Festung aus dem 16.Jh., diente als Schutz vor den Türken
  • - Stadtmuseum – gegründet im Jahr 1962., dort befinden sich historische und kulturelle Dokumente von Senj
  • - Rathaus – befindet sich auf dem Platz Mala placa, mit einer Lodge aus dem 14.Jh.
  • - Palast Carina – aus dem 18.Jh., das Pfarrhaus in dem sich das Bistum Archiv, eine große Bibliothek und eine Sammlung religiöser Kunst befindet

Ausflüge

Während Ihres Aufenthaltes in einem der Orte oder Städte der Rijeka und Crikvenica Riviera, besuchen Sie die Umgebung, erkunden Sie die Landschaft und entdecken Sie die Schönheiten der kroatischen Küste. Besuchen Sie die Höhle Biseruljka auf der Insel Krk, die tief unter der Oberfläche liegt und einen prächtigen Saal und eine Galerie enthält. Besuchen Sie auch die Höhle Postojna, die größte und spektakulärste Höhle Europas, befindet sich in Slowenien. Begeben Sie sich auf eine Reise in die antike Stadt Pula, dort befindet sich das römische Amphitheater, aus dem 3.Jh.v.Chr., es ist das berühmteste Bauwerk in Pula und der Adria. Naturliebhaber können die natürlichen Schönheiten der umliegenden Inseln oder den botanischen Garten Velebit am Fuße des Berges Zavižan auf einer Höhe von 1480m genießen. Hier können Sie seltene Pflanzen, wie die Blume „Velebitska degenija“ sehen. Liebhaber der Geschichte können Trsat besuchen (alte mittelalterliche Festung und ein Dorf, das viele Geheimnisse und wertvolle Denkmäler verbirgt), befindet sich in Rijeka. Romantikern empfehlen wir nach Veneig zu gehen, die romantischste Stadt der Welt oder nach Opatija, wo Sie schöne Parks, eine beleuchtete Promenade, eingerichtete Strände, Brunnen und alte Villen genießen können.

Sport

Riviera von Rijeka und Crikvenica bietet große Möglichkeiten für Erholung und Sport. Sportliebhaber können Rafting auf dem Fluss Kupa fahren, Angeln am Fluss Gacka in Lika, Klettern in den Bergen vom Vinodol Hinterland, Jagen, Skifahren in Gorski Kotar und Bjelolasica, Radfahren, Tauchen (Tauchclubs in Rijeka, Crikvenica und Novi Vinodolski) und Tennis spielen ( Tennisplätze in Rijeka, Crikvenica und Novi Vinodolski).

Gastro

Diese Region kann stolz auf ihr reiches Gastronomieangebot sein, es basiert in erster Linie auf Meeresspezialitäten. Unter den vielen Spezialitäten haben wir folgende ausgewählt;

  • - Garnelen in Wein – Garnelen mit Wein und Olivenöl mit geröstetem Brot zubereitet – ein altes Seeman Rezept
  • - Gekochter Fisch mit Knoblauch, Olivenöl, Wein, Zwiebeln, Lorbeerblatt, Karotten, Sellerie
  • - Batuda – traditionelles Gericht – gekochte Bohnen, Mais, Kartoffeln, Hackfleisch
  • Frankopan Kuchen – ausgezeichnete traditionelle Süßigkeit der kroatischen Küste, nach dem Fürsten Frankopan benannt

Nachtleben

Rijeka und Crikvenica Riviera bieten ein breites Spektrum an Unterhaltung für alle Altersgruppen. Diejenigen die Spaß bis in die frühen Morgenstunden suchen, können die zahlreichen Bars und Clubs besuchen; „La Noche“, „Club Boa“, „El Rio“, „Capitano“, River Pub“ und viele andere. Romantiker können Restaurants oder Bars besuchen. Nach dem Sie die Spezialitäten dieser Region genossen haben, machen Sie einen Spaziergang und entspannen Sie sich mit den Melodien der Straßenmusikanten. Wenn Sie gerne gutes Essen genißen, besuchen Sie das Restaurant Moslavina in Crikvenica, das eine Reihe an Auszeihnungen für die Qualität seiner kulinarischen Angebote bekommen hat. Während des Sommers werden in allen Städten dieser Region zahlreiche Veranstaltungen, Festivale und Musik Abende organisiert.

Weitere  Schließen 
Auf der Karte ansehen Auf der Karte ansehen

Wählen Sie eine Riviera

UNTERKUNFT SUCHEN
Anreise
Abreise
Erwachsene 18+
Kinder 0-17

Riviera von Rijeka und Crikvenica empfehlung einer unterkunft

*Preis für Juni 2020 entsprechend der maximalen Kapazität und einem Mindestaufenthalt von 7 Tagen

  • Karlobag,
  • Personen: 2-4
  • Gästebewertung: 4,7
  • Dramalj (Crikvenica),
  • Personen: 5-7
  • Senj,
  • Personen: 4-5
  • Gästebewertung: 4,7
  • Senj,
  • Personen: 2
  • Gästebewertung: 4,7

Members of
Croatian National Tourist Board
Association of Croatian travel agencies
Simply the best
Travelife - Sustainability in tourism
Das Beste von Kroatien kostenlos in Ihrer Mailbox!
Vielen Dank! Falsche E-Mail Adresse!