Peljesac

PeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesacPeljesac

mehr Photos

Schließen

     
  • Share

Am Süden von Kroatien befindet sich die zweitgrößte kroatische Halbinsel unter dem Namen Pelješac. Die Halbinsel Peljesac erstreckt sich entlang der Küste, von Ston bis zum Kap Lovište, ist 65 km lang und 6 km breit. Auf dieser malerischen Halbinsel gibt es felsige Hügel, fruchtbare Täler, Wälder von Zypressen, Pinien und alpine Wälder. Einen großen Teil der Halbinsel überdecken kultivierte Olivenhaine und Weinberge, aber sehr häufiger auch Früchte: Feigen, Mandeln, Orangen, Granatäpfel, Mandarinen ... . Rund um die Halbinsel Peljesac liegt eine Reihe von kleineren und größeren Inseln, die meisten befinden sich vor den Buchten, wo Drace und Brijest liegen. Pelješac ist für seine Kies-und Sandstränden und einsamen Buchten, die nur per Boot oder Geländewagen erreicht werden können, bekannt. Berühmte Strände auf der Halbinsel sind Prapratno, Vodice, Duba, Trstenica, Dingač, Mirce ...

Die Bevölkerung der Halbinsel ist vor allem im Weinbau, Olivenanbau, Fischfang und Tourismus tätig. Pelješacl ist ein hervorragendes Gebiet für die Zucht von Muscheln und Fischen, Wein und Olivenöl Herstellung. Größere Städte reich an touristischen Attraktionen sind Ston, Brijesta, Trpanj, Viganj und Orebic. Diejenigen, die Ihren Urlaub in einem ruhigen dalmatinischen Ort verbringen wollen, weit weg von der Hektik und den Menschenmengen sollten kleinere Standorte wie Žuljana, Podobuče, und Lovišta besuchen.

Zu der Halbinsel Peljesac können Sie mit dem Auto kommen, über die Hauptstraße entlang der Küste von Ston. Während der Fahrt mit dem Auto von Split nach Pelješac, werden Sie an der Grenze zu Bosnien und Herzegowina in Neum Ihren Reisepass benötigen. Fährverbindungen gibt es aus Ploce (aus Trpanj), Korcula (aus Orebic) und der Insel Mljet (aus Trstenik)

Highlights:

Orebic - die größte Stadt auf der Halbinsel, befindet sich im südwestlichen Teil der Halbinsel am Fuße des Berges vom hl. Ilija. Orebic ist die Wiege der Kapitäne und Matrosen, deren reiche Tradition im Maritime Museum aufbewahrt wird. Orebic bietet eine Vielzahl von touristischen Attraktionen, und nach einer Unterkunft können Sie in Hotels oder privaten Apartments suchen. Die Bucht Trstenica hat einen großen Sandstrand, und wenn Sie ein Liebhaber der Einsamkeit und Felsen sind ist es der perfekte Ort weil sich um Sie herum viele felsige Buchten mit kleinen Stränden befinden. Die Umgebung von Orebic eignet sich zum Wandern und Sammeln von Pflanzen und bietet Ihnen die Möglichkeit hausgemachten Peljesac Wein oder Sherry zu probieren oder zu kaufen. Während des Sommers werden in Orebic zahlreiche Festivals wie "Folklore-Abende", "Nacht der Pelješac Segel" und verschiedene Konzerte organisiert.

Ston - eine kleine Stadt, die ganz am Anfang der Halbinsel Peljesac liegt. Sie ist auch als "Salzstadt" bekannt, dort befindet sich die längste Mauer in Europa (5,5 km). Die wichtigste Tätigkeit in dieser Stadt ist die Herstellung von Wein. Von den historischen Denkmälern in Ston sollten Sie folgende besichtigen; die Kirche vom hl. Michael, die Kirche Mutter Gottes von Lužina, den Großen Kaštio, das Büro der Republik Dubrovnik, den Rektorenpalast, Napoleons Straße und viele andere.

Trpanj - eine wunderschöne kleine Stadt im Nordwesten der Halbinsel Peljesac. Eine der ältesten Siedlungen auf der Halbinsel. Die Bevölkerung ist in der Fischerei und dem Tourismus tätig, Trpanj wurde über die Jahre zu einem schönem Urlaubsziel. Im Sommer werden auf der Trpanj Promenade Fischernächte, Kegel Turniere, Popkonzerte, Show-Programme, Eselrennen und zahlreiche andere Festivals organisiert. Der Ort ist reich an schönen Stränden und einige der schönsten sind „Pozora“, „Luka“, „Divna“, „Duba“ und „Jezero“.

Viganj - Viganj ist ein kleiner touristischer Ort im westlichen Teil der Halbinsel Peljesac, befindet sich nur 8 km von Orebic. Viganj gilt als ein botanischer Garten reich an Blumen und Pflanzen, die die Matrosen von ihren Reisen ihren geliebten Frauen als Geschenk mitgebracht haben. Die Bevölkerung ist in der Landwirtschaft, Fischerei und in letzter Zeit auch im Tourismus tätig. Viganj ist reich an Sandstränden und sehr beliebt bei Liebhabern von Sport-und Aktivurlaub vor allem bei denjenigen, die Wassersportaktivitäten genießen möchten.

Mikroklima

Die Halbinsel Peljesac liegt in der mediterranen Klimazone. Der nordöstliche Teil der Halbinsel ist unter dem Einfluss der Bora kühl und trocken, der Süden ist wärmer und feuchter. Die durchschnittliche Lufttemperatur beträgt 7 ° C im Januar und 26 ° C im Juli.

Kultur

Orebic

  • - Maritime Museum - befindet sich auf der Promenade am Meer und dort können Sie eine Vielzahl von wichtigem historischen Material für die Marine-Aktivität von Orebic sehen. In der archäologischen Abteilung befinden sich alte, meist römische, heidnische, frühchristliche Artefakte aus dem täglichen Leben und künstlerische Behandlungen der Fragmente, und Fragmente von pre-romanischen Kirche Möbeln aus der Zeit der Taufe der Kroaten. Im Museum sind Bilder von Peljesac Segeln, marine Werkzeuge, Waffen, Atlanten, nautische und Schulbücher und viele weitere interessante Dinge, die an die Vergangenheit erinnern.
  • - Das Franziskanerkloster und die Kirche Mutter Gottes der Engel – befindet sich 150 m über Orebic, bietet einen atemberaubenden Blick auf die Inseln Korcula, Mljet, Lastovo ...
  • - Die Kirche Mutter Gottes Delorit - eine der größten Kirchen außerhalb von Dubrovnik. Im Jahr 1681. im Teil des Franziskanerklosters gebaut, dort lebte und schuf einer der größten kroatischen Maler - Mato Celestin Medović, deren Bilder in der Kirche und der Klostersammlung ausgestellt sind.

Ston

  • - Ston Mauern und Festungen - die großartige Arbeit der Republik Dubrovnik in der Länge von 5,5 km, die Wände sind mit 40 Türmen und 5 Forts verstärkt. Der Verteidigungs Komplex von Ston wurde fast vier Jahrhunderte gebaut, wegen der Anpassung und der Entwicklung von Waffen, er schützte die Salzfabrik, den Muscheln Hof und die Stadt Ston.
  • - Höhle Gudnja - eine prähistorische Stätte auf der Halbinsel Pelješac über Stone (ca. 40 km nordwestlich von Dubrovnik) im Berg Porača, auf einer Höhe von 400m. Der Eingang zur Höhle blickt auf das Meer, und bietet einen herrlichen Blick auf den Teil der südlichen Adria und ihr Hinterland.
  • - Kirche vom hl.Michael - die pre-romanische Kirche vom hl. Michael, befindet sich auf der Spitze eines Hügels, über dem Ston Feld. In ihr sind die Reste der ältesten Fresken aus diesem Bereich erhalten. Heute ist diese Kirche sicherlich eines der ältesten und wertvollsten Kulturdenkmäler von Ston.

Trpanj

  • - Gradina – befindet sich auf einem Hügel oberhalb des Hafens. Diese Festung wurde wahrscheinlich in unsicheren Bedingungen der spätrömischen Zeit gebaut , um dem Kaisers Justijan eine reibungslose Segelfahrt zu sichern. Die Treppe und der Weg, der zu diesem bedeutendsten Kulturdenkmal und auch dem außergewöhnlichen Aussichtspunkt führt wurde im Jahr 1936. erbaut.
  • - Die Kirche vom hl.Peter und Paul - wird zum ersten Mal in historischen Aufzeichnungen im Jahr 1657. erwähnt. Von den sakralen Kunstwerken in dieser Kirche können wir die Statue Mutter Gottes von Rozarija extrahieren.
  • - Die Kirche vom hl.Roko – befindet sich auf dem höchsten Trpanj Hügel mit herrlicher Aussicht. Sie wurde auf den Grundlage einer alten Kirche, für den Beschützer vor der Pest, gebaut.

Ausflüge

Auf der Insel Pelješac werden verschiedene Tages und Halbtagesausflüge angeboten: Inseln Mljet, Korcula, Delta Neretva, Dubrovnik, Medjugorje und viele andere.Vergessen Sie nicht, die Altstadt von Dubrovnik zu besuchen. Sie ist von Mauern umgeben, innerhalb derer sich enge, gepflasterte Straßen, warme Kaffees, gut erhaltene Kirchen, mystische Festungen und Plätze befinden. Wenn Sie die Stadt Dubrovnik mit dem eigenen Auto besuchen, empfehlen wir Ihnen in dem nur fünf Minuten zu Fuß entfernten öffentlichen Parkhaus in der Ilija Straße oder auf einem der Straßen Parkplätze zu parken. Erfahren Sie auf unserem Blog, welche 10 Attraktionen, Sie in Dubrovnik nicht verpassen sollten. Die Insel Korcula ist die Geburtsinsel vom großen Reisenden Marco Polo. Machen Sie einen Spaziergang über die Insel Korcula mit zahlreichen organisierten Routen zum Wandern. Lernen Sie Moreška kennen, einen der drei ritterlichen Tänze die Sie nur auf den Straßen dieser schönen Insel sehen können. In der Nähe befindet sich der National Park auf der Insel Mljet. Dort werden Sie einen gemütlichen Spaziergang entlang des Großen und Kleinen Sees genießen. Auf der Insel der Hl.Maria in der Mitte des Sees, befindet sich ein Kloster aus dem 12. Jahrhundert. Sehr interessant ist die Delta der Neretva, umgeben von Orangenplantagen und einer reichen Auswahl an Sumpfvögel (mehr als 250 Arten).

Sport

Die Halbinsel Peljesac ist für ihre starken Winde bekannt und bietet Besuchern eine breite Palette an Möglichkeiten zum Segeln und Surfen. Der südliche Teil der Halbinsel Peljesac ist reich an Brisen, die alle Wassersportarten möglich macht. Beteiligen Sie sich jedes Jahr in Viganj an der Organisation der Weltmeisterschaft und verpassen Sie nicht Kitesurfen in Viganj und Kučište. Die interessante Unterwasserwelt bietet unvergessliche Tauchgänge. Tauchclubs finden Sie in Orebic, Viganj, Zuljana und Trstenik. Auf den Kieswegen auf den umliegenden Hügeln ist es möglich Fahrrad zu fahren, und auf den Hügeln vom hl.Ilija über Orebić und hl. Ivan in der Nähe von Zuljana können Sie Wandern.

Gastro

Sie können sicher sein, dass Sie die Küche in diesem Teil von Dalmatien nicht enttäuschen wird. Pelješac ist für seine hervorragenden Weine bekannt, wie zB. Plavac Mali, Dingač und Postup. Die Verkostung dieser berühmten hochwertigen Weine dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Es gibt auch erstklassige, weltweit bekannte Weißweine Grk, Pošip und Maraština. Vergessen Sie nicht, die berühmten Delikatessen von Muscheln zu probieren, Austern - Muscheln die fast roh gegessen werden und sind für ihre aphrodisierende Wirkung bekannt. Austern, Miesmuscheln, Venusmuscheln sind nur einige der Muscheln, die ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis bieten, es gibt auch noch Fische wie Dorade, Wolfsbarsch, Brassen, Schafe und Weichtiere wie Kraken, Tintenfische und Kalmare. Probieren Sie eine traditionelle dalmatinische Nachspeisen, rozata, hruštule und Krapfen.

Nachtleben

Verbringen Sie Ihre angenehmen Abende mit einem Lied, Wein und lokalen Spezialitäten in den alten, authentischen dalmatinischen Tavernen oder an organisierten Volksfesten mit gebratenem Fisch und Wein. Ein angenehmer Spaziergang durch die Stadt bietet Ihnen das Erlebnis der Abende der dalmatinischen Lieder in den alten Stadtzentren. Feinschmecker werden die Zufriedenheit in Restaurants in Ston finden, besonders im berühmten Restaurant Kapitäns Haus wo eine breite Palette von authentischen Gerichten und Zubereitungen von Fischen, Austern und andere Schalentiere angeboten wird und in der Taverne Donmanoeta in Janjina, und wenn Sie lokale, weltberühmte Weine probieren möchten, besuchen Sie das Weingut Bartulović in Prizdrina. Für diejenigen, die das Nachtleben bis zum Morgengrauen suchen bietet Pelješac Nachtclubs in Trpanj und Orebic und die Partys am Strand, außerdem können Sie Spaß in Korcula auf der Insel Korcula haben, die mit dem Boot nur wenige Minuten von Orebic entfernt ist.

Weitere  Schließen 
Auf der Karte ansehen Auf der Karte ansehen

Wählen Sie eine Riviera

UNTERKUNFT SUCHEN
Anreise
Abreise
Erwachsene 18+
Kinder 0-17

Peljesac empfehlung einer unterkunft

*Preis für Juni 2020 entsprechend der maximalen Kapazität und einem Mindestaufenthalt von 7 Tagen

Haus - Trstenik Haus Lazar Ab 68 €
  • Trstenik,
  • Personen: 4-5
  • Gästebewertung: 4,6
  • Letzte Reservierung vor 16 Tage
  • Orebic,
  • Personen: 4-6
  • Gästebewertung: 4,9
  • Letzte Reservierung vor 11 Tage
  • Orebic,
  • Personen: 2-3
  • Gästebewertung: 4,2
  • Letzte Reservierung vor 11 Stunden
  • Drace,
  • Personen: 2-4
  • Letzte Reservierung vor 11 Tage

Members of
Croatian National Tourist Board
Association of Croatian travel agencies
Simply the best
Travelife - Sustainability in tourism
Das Beste von Kroatien kostenlos in Ihrer Mailbox!
Vielen Dank! Falsche E-Mail Adresse!