OmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisVideo presentationVideo presentationVideo presentationOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmisOmis

mehr Photos

Schließen

     
  • Share
Adriagate hat in Omis eine Filiale die unseren Gästen zur Verfügung steht. Buchen Sie eine Unterkunft in diesem Reiseziel und ergattern Geschenke und zusätzliche Rabatte.Alle Unterkünfte - Omiš  

Touristen Info Omis

Omis ist eine kleine Stadt im Herzen von Dalmatien, an der Mündung des Flusses Cetina nur 21 km südöstlich von der größten dalmatinischen Stadt Split entfernt. Omis wurde zum ersten Mal im 10. Jahrhundert erwähnt.  Die mittelalterliche Stadt hieß Olmissium. Die Städter waren berühmte Piraten, das erleichterte Ihnen auch die Lage der Stadt und die leichten und schnellen Boote. Zum Zeitpunkt der größten Angriffe führten die Piraten von Omiš, die Kačić Fürste, die zwanzig Jahren die Angriffe auf die päpstliche Galeeren und Handelsschiffe von Venedig, Dubrovnik, Split und anderen geführt haben. Auf einem so kleinem Lokalität können Sie viele historische Denkmäler besuchen für die diese Stadt bekannt ist und die über ihre turbulente Geschichte zeugen. Besichtigen Sie die Festung Mirabela ( aus dem 13.Jh.), die Festung Fortica (befindet sich an der Spitze von Dinara, ihr Zwek war der Schutz von den Feinden), die Gemeindekirche vom hl. Mihovil (erbaut im frühen 18.Jh., hat gotische, renaissance und frühbarocke karakteristiken), das Franziskanerkloster, die Kirche vom hl. Peter, die Kirche vom hl. Geist, die Kirche vom hl. Roko, die Kirche der Hl. Maria, die Kirche vom hl. Luka, das Illyrische Seminar ( das ehemalige illyrische Seminar wurde vom Erzbischof Pacifik Bizze aus Split im Jahr 1750. gegründet), das Stadtmuseum, den Friedhof von Omiš, die Altstadt, die Spalte der Schande und die alte Stadtlouge.Sportliebhaber können Klettern, Rafting fahren, Volleyball spielen, Laufen, Surfen, Radfahren, Tauchen und viele andere Aktivitäten ausüben.  In Omiš gibt es alle Arten von Stränden. Dank der Mündung des Flusses Cetina, befinden sich im Zentrum von Omiš Sandstrände die sehr geeignet für Familien mit Kindern sind, weil sie flach sind. Die bekanntesten Strände in der Stadt sind „Velika plaža“, „Slavinj“ und „Brzet“.Wenn Sie die dalmatinische Küche, die wegen der mediterranen Kräutern  zur gesündesten Küche gewählt wurde,  probieren möchten, besuchen Sie die Restaurants und Tavernen in Omiš. Die Restaurants „Sagita“, „Mate“, „Kaštel“, und die Tavernen „Ulikva“, „U našeg Marina“ und „Ćaća“.

Unbedingt besuchen

Split ist eine der meist besuchten touristischen Destinationen an der Adria und die zweitgrößte Stadt in Kroatien. Dies ist eine ewig junge Stadt, die mit ihrem langsamen Tempo lebt, an dass man sich leicht gewöhnt. Besuchen Sie die vielen historischen Denkmäler die über die turbulente Vergangenheit der Stadt zeugen; den Diokletian Palast (das Herz von Split), die Eiserne, Goldene und Messing Tür, die Statue des Gregor von Nin, die Kathedrale vom heiligen Duje, den Peristil, das Kloster vom Heiligen Ante, die Stadtkeller  und viele andere.

Makarska ist eine der meist besuchtesten touristischen Ziele der kroatischen Küste. Sie hat ein reiches touristisches Angebot. In dieser Stadt kann jeder etwas für sich finden. Insofern Sie die Geschichte lieben, empfehlen wir Ihnen das Franziskanerkloster ( das in seinen Räumlichkeiten eine Kunstgalerie, eine Bibliothek, ein einzigartiges Malakologisches Museum und das Institut „Berg und Meer“ enthält), die Kirche vom heiligen Markus, die Kirche vom heiligen Peter, das Stadtmuseum und die Kirche vom heiligen Philip zu besuchen. Sportliebhanber können Radfahren, Segeln, Jet-Ski fahren, Basketball, Fussball und Volleyball spielen, Wandern, Rafting fahren, Tauchen, Paragleiten und viele andere Aktivitäten ausüben.

Hvar ist eine alte Stadt reich an Geschichte die sich an der südlichen, sonnigen Seite der gleich genannten Insel befindet. Dies ist die  Stadt mit der höchsten Anzahl an Sonnenstunden, der Name kommt von dem Wort PHAROS- griechische Bezeichnung für die Insel Hvar. Von den historischen Denkmälern empfehlen wir Ihnen die Festung Fortica, die Kathedrale von Hvar, das Theater von Hvar und das Franziskanerkloster zu besuchen. Diese Stadt ist das Zentrum des Inseltourismus und eins der meist besuchten Reiseziele in der ganzen Adria. Die Hauptatraktionen der Stadt sind: das angenehme Klima mit viel Sonne, verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten, Sport und Erholung, Naturschönheiten , ein gutes Gastronomie Angebot und ein aktives Nachtleben.

Weitere  Schließen 

Gästebewertungen Omis

Perfekt
4.6
Gesamtbewertung der Gäste
Atmosphäre
4.6
Sicherheit
4.7
Strände
4.4
Reiseangebote
4.5
Freundliche Einheimische
4.6

  • Fabelhaft 4
    Mario
    Familie Germany
    02.08.2019
    netter, klein und enger Urlaubsort
    schöne Altstadt. Im weiteren Umfeld (Fluß -Cetina-, Gebirge und Meer bieten sich diverse Freizeitaktivitäten wie Rafting, Climbing, ZipLine, Bootsausflüge, Wandern pp.) an. Tolle Natur, schöne Strände, sauberes Meer, sauberer Fluss, der ebenfalls zum Baden einlädt.
    enger Ort, nur eine Hauptstraße, die auch Durchgangsstraße ist. Dadurch regelmäßig längerer Stau. Restaurants an dieser Straße sind zwar gut, jedoch Sitzen und Essen direkt an der Straße ist nicht angenehm (Lärm und Abgase). Parkplätze an den Stränden sind rar, insbesondere kleinere Strandabschnitte. In Omis am Hauptstrand gibt es einen großen Parkplatz, mit recht geringen Parkgebühren. Aber auch dieser ist relativ schnell voll. Die Speisekarten der Restaurants in Omis ähneln sich alle irgendwie (Schnitzel, Nudeln, Pizza, Froschschenkel). Typisch kroatisches Essen bzw. Gerichte findet man nicht so häufig.
  • Perfekt 5
    Helmtrud
    Familie Germany
    12.09.2018
    tolle Landschaft
    Die Felsen des dinatischen Gebirges, die die Cetina Mündung umrahmen bilden eine tolle Kulisse für einen Strandurlaub, der sich gut mit Unternehmungen kombinieren lässt. Sehr schöner Stadtstrand.
  • Fabelhaft 4.4
    Katarzyna
    Paar Germany
    13.09.2017
    Niesamowita miejscowosc
    Omis odwiedzilam juz po raz kolejny z rzedu. Miejscowosc cudowna sama w sobie i pomimo niewielkich rozmiarow oferuje fantastyczne mozliwosci aktywnego i pasywnego wypoczynku. Osobiscie polecam zjazd na tyrolkach (warty swojej ceny!), treking na fortece (ta wyzej), przejazdzke autem wzdluz wawozu oraz podjazd w gory. Na wieczor (lub i w dzien) koniecznie bar/restauracja Fortica. Nieco na uboczu ale warto sie przejsc.
3/89
Auf der Karte ansehen Auf der Karte ansehen

Wählen Sie eine Riviera

UNTERKUNFT SUCHEN
Anreise
Abreise
Erwachsene 18+
Kinder 0-17

Omis empfehlung einer unterkunft

*Preis für Juni 2020 entsprechend der maximalen Kapazität und einem Mindestaufenthalt von 7 Tagen

  • Omis,
  • Personen: 4-6
  • Gästebewertung: 4,9
  • Omis,
  • Personen: 2-4
  • Gästebewertung: 4,7
  • Letzte Reservierung vor 1 Tage
  • Omis,
  • Personen: 2-4
  • Gästebewertung: 4,6
  • Letzte Reservierung vor 14 Stunden
  • Omis,
  • Personen: 5
  • Gästebewertung: 3,4
  • Letzte Reservierung vor 4 Tage

Members of
Croatian National Tourist Board
Association of Croatian travel agencies
Simply the best
Travelife - Sustainability in tourism
Das Beste von Kroatien kostenlos in Ihrer Mailbox!
Vielen Dank! Falsche E-Mail Adresse!