Korcula - Insel Korcula

Korcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel KorculaKorcula - Insel Korcula

mehr Photos

Schließen

     
  • Share

Touristen Info Korcula - Insel Korcula

Korcula liegt am nordöstlichen Ende der gleich genannten Insel. Die Stadt besteht aus der Altstadt die sich auf der ovalen Halbinsel befindet und den neuen Teilen der Halbinsel östlich und westlich von der Altstadt. Die ersten Daten über das Bestehen dieser Stadt bringt uns der byzantinische Historiker und  Kaisers Konstantin Porfirogenet im 10. Jahrhundert, jedoch gibt es keine Reste der Mauern aus dieser Zeit. Aus den Überresten von den Wänden sieht man dass dort schon im 13. Jh.  eine Stadt von Mauern umgeben existierte. Das war die Zeit der venezianischen Familie Zorzi. Die Legende besagt dass Poseideon die geliebte Korkyra  auf die Insel entführt hat, die auch heute ihren Namen trägt (Korčula= lat. Korkyra). In Korčula wurde der berühmte Weltreisender und Forscher Marco Polo geboren, in der Stadt befindet sich noch immer sein Geburtshaus. In Korčula gibt es viele historischen Denkmäler die über die interessante Geschichte der Stadt zeugen. Besichtigen Sie die Altstadt und ihre alten Gebäuden so wie die engen Gassen, die Kathedrale vom hl. Marko, das Geburtshaus von Marco Polo, die neun Kirchen die sich im Zentrum der Altstadt befinden, die Mauern die die ganze Insel umkreisen, die Meerestür, die Landtür und viele andere Sehenswürdigkeiten.

Die ganze Insel Korčula ist eine echte Entdeckung für Sportliebhaber, in diesem klarem und wunderschönem Meer kann man alle Wassersportarten genießen, wie zB. Segeln, Surfen, Wasserski fahren, Schwimmen, Tauchen und viele andere. Die Insel Korčula bietet während des Sommers viele Möglichkeiten zum Spaß. Jeder Ort auf der Insel organisiert jeden Abend Veranstaltungen so dass jeder etwas für sich finden kann und Spaß haben kann. In der Stadt werden berühmte traditionelle Fischerfeste organisiert wo Sie die dalmatinischen Lieder, hausgemachte Gerichte und guten Wein genießen können. Diejenigen die Spaß bis in die frühen Morgenstunden haben möchten, können eine der vielen Bars und Diskotheken besuchen, während die etwas ruhigeren den Abend in einem Restaurant oder einer Taverne mit dalmatinischen Gesangsgruppen verbringen können.  Wenn Sie die dalmatinische Küche kosten möchten, besuchen Sie die Restaurants „Marco Polo“, „Aborda“, „Bilin Žal“ und die Tavernen „ Adio Mare“, „Briškula“ und „Gajeta“.

Unbedingt besuchen

Omiš ist eine Stadt mit mediterraner Atmosphäre auf dem Mund des Flusses Cetina. Sie ist für ihre historischen Sehenswürdigkeiten bekannt, wir empfehlen Ihnen folgende zu besichtigen: die Festung Mirabela, die Festung Fortica, die Gemeindekirche vom heiligen Mihovil, das Franziskanerkloster, die Kirche vom heiligen Peter, die Kirche vom heiligen Geist, die Kirche vom heiligen Roko, das illyrische Seminar, das Stadtmuseum, den alten Friedhof von Omis, die mittelalterliche Stadt, die Spalte der Schande und die alte Stadtlounge. Sportliebhaber können Rafting auf dem Fluss Cetina ausprobieren, Klettern, Windsurfen, bei einem Schwimm-Marathon mitmachen, Volleyball spielen und viele andere Aktivitäten ausüben.

Makarska ist eine der meist besuchtesten touristischen Ziele der Adria. Sie hat ein reiches touristisches Angebot. In dieser Stadt kann jeder etwas für sich finden. Besuchen Sie die historischen Sehenswürdigkeiten: das Franziskanerkloster( das in seinen Räumlichkeiten eine Kunstgalerie, eine Bibliothek, ein einzigartiges Malakologisches Museum und das Institut „Berg und Meer“ enthält), die Kirche vom heiligen Markus, die Kirche vom heiligen Peter, das Stadtmuseum und die Kirche vom heiligen Philip. Sportliebhanber können Radfahren, Segeln, Jet-Ski fahren, Basketball, Fussball und Volleyball spielen, Paragleiten, Klettern, Rafting fahren, Angeln, Tauchen und viel andere Aktivitäten ausüben.

Ston ist eine Stadt die sich am Anfang der Insel Pelješac befindet, sie wird auch noch Salzstadt genannt. Die Haupttätigkeit dieser Stadt ist die Weinherstellung. Liebhaber der Geschichte können die Kirche vom hl. Mihajl, die Kirche von Mutter Gottes von Lužina, den große Kastio, das Büro der Republik von Dubrovnik, den Rektorenpalast, die Straße von Napoleon, die Grube Gadnja und die längste Steinmauer in Europa (5,5 km) besichtigen.

Weitere  Schließen 

Gästebewertungen Korcula - Insel Korcula

Fabelhaft
4,6
Gesamtbewertung der Gäste

Atmosphäre:
4,8
4,8
Freundliche Einheimische:
4,6
4,6
Reiseangebote:
4,6
4,6
Sicherheit:
4,8
4,8
Strände:
4,3
4,3

Powered by Google Translate

Wählen Sie eine Riviera

UNTERKUNFT SUCHEN
Anreise
Abreise
Erwachsene 18+
Kinder 0-17

Korcula - Insel Korcula empfehlung einer unterkunft

*Preis für Juni 2019 entsprechend der maximalen Kapazität und einem Mindestaufenthalt von 7 Tagen

  • Korcula - Insel Korcula,
  • Personen: 2-4
  • Gästebewertung: 5,0
  • Korcula - Insel Korcula,
  • Personen: 4-5
  • Gästebewertung: 3,9
  • Korcula - Insel Korcula,
  • Personen: 4-5
  • Letzte Reservierung vor 1 Tage
  • Medvinjak,
  • Personen: 8-10
  • Gästebewertung: 4,6
  • Letzte Reservierung vor 1 Tage

Members of
Croatian National Tourist Board
Association of Croatian travel agencies
Simply the best
Travelife - Sustainability in tourism
Das Beste von Kroatien kostenlos in Ihrer Mailbox!
Vielen Dank! Falsche E-Mail Adresse!