Insel Kaprije

insel Kaprije

mehr Photos

Schließen

     
  • Share

Kaprije ist eine kroatische Insel auf der es keine Autos gibt so dass Sie ungestört die unberührte Natur genießen können. Sie wurde nach der Pflanze Kapar (einem Gewürz) benannt. Die ersten Einwohner der Insel kamen im 16.Jh. um in Olivenhainen und Weinbergen der Adligen von Sibenik zu arbeiten. Die Kirche vom Hl. Peter stammt aus dieser Zeit. Später nutzte die Insel den Flüchtigen als Zuflucht in der Zeit der türkischen Attacken.

Die Insel hat einige Naturgeschütze Buchten, in einer der Buchten befindet sich der Hafen Kaprije der außerdem der einzige bewohnte Ort der Insel ist. Es gibt ungefähr 100 Bewohner, sie sind in der Fischerei, Olivenzüchtung und Weinherstellung tätig. Im Ort gibt es ein Geschäft und ein paar Restaurants in denen Sie traditionelle Gerichte aus Fisch und Meeresfrüchten kosten können. In der Bucht finden Sie Kiesstrände und insofern Sie noch mehr Privatsphäre suchen, empfehlen wir die kleine Bucht Portic auf der Südseite der Insel.

Taucher können die Unterwasserwelt erkunden, besonders attraktiv ist eins der ältesten Schiffbruchs der Adria. Das Kriegsschiff Francesca da Rimini aus dem Jahr 1944. Befindet sich auf der Tiefe von 38-50m an der Nordseite der Insel.

Auf die Insel Kaprije kann man mit der Fähre aus Sibenik kommen. Da es auf der Insel keinen Verkehr gibt, können Sie Ihr Auto auf im Hafen von Sibenik lassen.

Weitere  Schließen 
Auf der Karte ansehen Auf der Karte ansehen

Inseln

insel Kaprije empfehlung einer unterkunft

*Preis für Juni 2020 entsprechend der maximalen Kapazität und einem Mindestaufenthalt von 7 Tagen

  • Kaprije - Insel Kaprije,
  • Personen: 4-5
  • Gästebewertung: 4,6
  • Letzte Reservierung vor 3 Tage
  • Kaprije - Insel Kaprije,
  • Personen: 2-4

Members of
Croatian National Tourist Board
Association of Croatian travel agencies
Simply the best
Travelife - Sustainability in tourism
Das Beste von Kroatien kostenlos in Ihrer Mailbox!
Vielen Dank! Falsche E-Mail Adresse!