MarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaVideo presentationMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarinaMarina

mehr Photos

Schließen

     
  • Share

Touristen Info Marina

Marina ist ein Touristenort und kleiner  Hafen in der Nähe von der zentralen dalmatinischen Stadt Trogir. In der Stadt  dominiert eine malerischen Festungen, ein ehemaliges Herrenhaus vom Bischof von Trogir aus dem 15. Jahrhundert, das restauriert und in ein attraktives Hotel umgebaut wurde. Der Ort wird schon im Jahr 1070. unter dem Namen Bosiljina erwähnt.  Die Bevölkerung in Marina war traditionell mit dem Fischen und Segeln beschäftigt, aber in letzter Zeit immer mehr mit Tourismus. Auf der Nordseite von Marina befindet sich der Hafen mit 120 Liegeplätzen, der sehr attraktiv für Nautiker ist.  Besuchen Sie folgende historische Denkmäler in Marina; die Kirche vom hl. Ivan (gotisch-renaissancer Stil), die Kirche vom hl. Luka (gotische Kirche, im Feld in der Nähe des Dorfes), die Höhle mit der Kapelle vom hl. Joseph (befindet sich 3km von der Stadt), die Kirche Mutter Gottes vom Schnee (befindet sich auf dem Hügel Drin über dem Hafen, der Legende nach, fiel dort der Schnee im August), die Kirche Mutter Gottes der Engel, die Kirche vom hl. Jakov und die Kirche vom hl. Marin. Die Strände sind sandig und aus Kies, ideal für einen Familienurlaub, und die Pinien und Olivenbäume spenden etwas Schatten während der heißesten Stunden. Sportliebhaber können Segeln, Tauchen, Angeln, Fußball, Basketball und Volleyball spielen. Gastronomie Liebhaber können die Spezialitäten dieser Region in den Restaurants „Bijeli Galeb“, „Biluja“, „Šešula“ und „Šampjer“ genießen.

Unbedingt besuchen

Trogir ist eine Stadt in der Mitte von Dalmatien. Sein Hafen ist das Lieblingsziel der Nautiker wegen der guten Lage und des natürlichen Schutzes. Wegen den vielen historischen Denkmälern die über die Vergangenheit zeugen, wurde die Stadt  „Museumsstadt“ benannt. Besuchen Sie die Altstadt, den Kamerlengo Palast, den Turm vom hl. Marko, die Skulptur von seligen Ivan Orsinije, die Kapelle vom hl. Jeronim, den Ćipiko Palast, die renaissance Kirche vom hl. Ivan dem Täufer, das Radovan Portal, das Museum und die Kunstgalerie.

Rogoznica ist ein kleiner Ort und Hafen in der gleich genannten Bucht. Der Ort befindet sich in einer Bucht die ihn in zwei Teile teilt; den östlichen und westlichen.Rogoznica hat zwei wertvolle historische Denkmäler: die mittelalterliche Kirche von hl. Nikola und die mittelalterliche Kirche von hl. Ivan von Trogir.

Primosten liegt auf einer Halbinsel und ist von sieben kleineren Inseln umgeben.  Dies ist eine  mediterrane Stadt was man auch besonders  in ihren engen Gassen und  Steinhäusern in der Altstadt sehen kann. Im Ort befinden sich die Kirche vom heiligen Jurje (1485.) und die Kirche vom heiligen Roko (1680.). Sportliebhabern bieten sich Tischtennis, Tennis, Volleyball, Tretboote, Parasailing, Jet-Ski und Tauchen an.

Split ist eine der meist besuchten touristischen Destinationen an der Adria und die zweitgrößte Stadt in Kroatien. Dies ist eine ewig junge Stadt, die mit ihrem langsamen Tempo lebt, an dass man sich leicht gewöhnt. Besuchen Sie die vielen historischen Denkmäler die über die turbulente Vergangenheit der Stadt zeugen; den Diokletian Palast (das Herz von Split), die Eiserne, Goldene und Messing Tür, die Statue des Gregor von Nin, die Kathedrale vom heiligen Duje, den Peristil, das Kloster vom Heiligen Ante, die Stadtkeller  und viele andere.

Šibenik ist die älteste Stadt von Kroatien reich an historischen Sehenswürdigkeiten.  Die Stadt ist für ihre historischen Denkmäler, Museen, Galerien und Sommerfestivale bekannt. Besuchen Sie die Festung vom heiligen Mihovil, die Festung vom heiligen Nikola, die Festung der Heiligen Ivana, die Šubićevac Festung, die Stadtmauern, Türme und Stadttore, die Kathedrale vom heiligen Jakov, die Altstadt, die 4 Brunnen und viel andere. Liebhaber der Geschichte können das Stadtmuseum, die Galerie vom hl. Krševan, die AG Galerie und die Galerie Madrigal besuchen. Die Stadt ist für eine Reiche von Veranstaltungen bekannt; das Internationale Kinderfestival, die Nacht von Šibenik, die Abende der dalmatinischen Chansone, die Orgel Sommerschule und das Šibenik Kultursommer.

Weitere  Schließen 

Gästebewertungen Marina

Fabelhaft
4.4
Gesamtbewertung der Gäste
Atmosphäre
4.5
Sicherheit
4.7
Strände
4.3
Reiseangebote
3.9
Freundliche Einheimische
4.5

  • Sehr gut 3.8
    Johann
    Gruppe Austria
    16.07.2014
    Eindrücke
    Da wir begeisterte Dalmatienurlauber sind und nie am gleichen Ort den Urlaub verbringen ist diese Region bei ener Skala von 5 mit 3 zu bewerten.
    Zugang zum Strand weiter war als angegeben, und die Nachbarn sich nicht sehr gastfreundlich verhalten haben.
1/53
Auf der Karte ansehen Auf der Karte ansehen

Wählen Sie eine Riviera

UNTERKUNFT SUCHEN
Anreise
Abreise
Erwachsene 18+
Kinder 0-17

Marina empfehlung einer unterkunft

*Preis für Juni 2020 entsprechend der maximalen Kapazität und einem Mindestaufenthalt von 7 Tagen

  • Marina,
  • Personen: 2-3
  • Gästebewertung: 3,9
  • Marina,
  • Personen: 2-4
  • Gästebewertung: 4,7
  • Marina,
  • Personen: 6-7
  • Gästebewertung: 5,0
  • Marina,
  • Personen: 2-3
  • Gästebewertung: 4,9
  • Letzte Reservierung vor 7 Tage

Members of
Croatian National Tourist Board
Association of Croatian travel agencies
Simply the best
Travelife - Sustainability in tourism
Das Beste von Kroatien kostenlos in Ihrer Mailbox!
Vielen Dank! Falsche E-Mail Adresse!