Arbanija (Ciovo)

Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)Arbanija (Ciovo)

mehr Photos

Schließen

     
  • Share

Touristen Info Arbanija (Ciovo)

Arbanija  ist ein Ort auf der Insel Ciovo, die durch eine Brücke mit der Stadt Trogir verbunden ist. Dieser Ort, mit einsamen Buchten und traumhaften Stränden, ist Perfekt für Familienurlaub.

Einziges Nachteil ist das Gedränge auf der Brücke.

Weitere  Schließen 

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Gästebewertungen Arbanija (Ciovo)

Fabelhaft
4.5
Gesamtbewertung der Gäste
Atmosphäre
4.6
Sicherheit
4.8
Strände
4.3
Reiseangebote
4.3
Freundliche Einheimische
4.5

  • Unbefriedigend 2
    Otmar
    Familie Germany
    21.09.2019
    2. Versuch eine Bewertung abzugeben
    IIch wurde gebeten meinen Aufenthalt zu bewerten und hoffe mit einer objektiven Beurteilung anderen Gästen bei Buchung und Entscheidung behilflich sein zu können ! Trogir ist eine wunderschöne alte Hafenstatt und absolut sehenswert
    Leider wurde vom Vermieter sofort nach Ankunft eine Kaution von 100€ verlangt - ist mir in über 20 Jahren Kroatien Urlaub bisher nicht passiert ! Die Wohnung möchte ich wie folgt beschreiben. Die Einrichtung der Küche sowie des gesamten Apartments ist extrem billiger Kaufhausramsch, der Backofen war zwar vorhanden, da aber weder Blech noch Gitter vorhanden waren war dieser nicht verwendbar. Spart dem Vermieter Strom und macht auch weniger Arbeit beim putzen ! Grössere Gläser oder Weingläser gab es nicht. Ein Gefrierfach im Kühlschrank ist auch nicht vorhanden, der viel zu niedrige Tisch und das Sofa in der Küche ohne zusätzliche Stühle ist nicht nur bei schlechtem Wetter unbrauchbar, sonstige Sitzmöglichkeiten sind im Innenraum nicht vorhanden. Der Balkon ist zwar ausreichend groß, hat aber ab etwa 10 Uhr Vormittags bis in den späten Nachmittag keinerlei Sonnenschutz wie etwa eine Markise oder Sonnenschirm dafür unbequeme, billige Baumarkt Gartenmöbel, keine Tischdecke. Bei Wind und Regen ist hier kaum Aufenthalt möglich, außerdem ist dieser nur durch das Schlafzimmer zu begehen was bei mehr als 2 Personen schon nervt. Das Schlafzimmer mit Doppelbett und Balkonzugang hat ausser einem 3-türigen Schrank, wovon eine Tür mit 5 Ablagebrettern und die anderen beiden Türen nur mit einer Kleiderstange ausgestattet sind keine weitere Einrichtung. Nachttische oder sonstige Ablagen gibt es nicht. Das Bett ist viel zu niedrig und bietet auch seitlich kaum Platz zum aufstehen. Das zweite Schlafzimmer hat 2 Einzelbetten und einen kleinen 3-türigen Schrank sowie zwischen den Betten ein kleines Nachtkästchen, sonst nichts. Für 2 Personen auch etwas mickrig. Das Sonnenschutzrollo das Innen an der Oberkante des Fensters befestigt war ist am 2. Abend bereits abgefallen. Bei genauerer Betrachtung war an einem der Kunststoffhalter zu sehen, daß dieser bereits mehrfach geklebt war. Als ich am nächsten Tag den Vermieter Bescheid gegeben habe, mußte ich wegen einem Teil für wenige Euro bestimmt 20 Minuten darüber diskutieren und mir unterstellen lassen ich oder meine 24 Jährige Tochter hätten den Halter selbst abgebrochen und geklebt da er ja wisse, kleben hält nicht, warum wohl ?? Sowas geht überhaupt nicht !! Das Bad hatte außer dem Fensterbrett und einer kleinen Spiegelablage keine weiteren Ablagemöglichkeiten, die einzige Steckdose neben dem Spiegel steht nicht zur Verfügung da hier der W-Lan Repeater eingesteckt ist und nicht entfernt werden darf. Handtücher gibt es pro Person nur 1 normales Handtuch 40x90cm was mit der Bettwäsche nur 1x in 14 Tagen gewechselt wurde also keine Duschhandtücher oder gar Badetücher. Die Klimaanlage für das gesamte Apartment befindet sich in der Küche. Wenn man die einzelnen Zimmer auch gekühlt haben möchte, müssen alle Türen dauerhaft offen stehen, auch nachts was sich durchaus als unangenehm herausstellte. In allen Räumen stehen Rohre von nicht vorhandenen Heizkörpern ca 30 cm senkrecht aus dem Boden was eine nicht unerhebliche Verletzungsgefahr für kleinere Kinder oder gebrechliche Menschen darstellt. Von ruhiger Lage kann hier auch keine Rede sein, der mit 3,7 Km entfernt angegebene Flughafen in Wirklichkeit 6 Km Fahrweg ist aber Luftlinie übers Meer nur etwa 2 Km entfernt, man hört und sieht also jedes Flugzeug Landen und Starten, was Nachts bei geöffnetem Fenster unzumutbar ist. Auch die nur durch ein Haus getrnnte Hauptstraße, hinter der sich unmittelbar abgetrennt nur durch eine Leitplanke der ca 5 m breite Strand befindet, ist alles ander als ruhig gelegen einen Sichtschutz bietet nur die Leitplanke . Die Entfernung nach Trogir in die Stadt oder zur Kathedrale sind über 3 Km, der nächste Supermarkt liegt etwa 300m entfernt, entfernungen weden hier vermutlich irgendwie anders gemessen. Der Vermieter ist irgendwie immer präsent und sehr auf`s Sparen bedacht, man wird schon vor dem Einzug darauf hingewiesen alle elektrischen Verbraucher wie Licht Fernseher und Klimaanlage abzuschalten, wenn sich keiner im Apartment aufhält. Die Endkontrolle ist wie schon von anderen Gästen beschrieben ziemlich pingelig entspricht also genau der von anderen Gästen getätigten Aussage . Es werden wirklich alle Armaturen und sogar die Klobrille auf festen Sitz geprüft auch die Kissen der Balkonstühle und die Lattenroste werden in Augenschein genommen sogar der Ferseher wir eingeschaltet obwohl dieser nach einem Update verlangt und deshalb garnicht zu gebrauchen ist . Bei dieser Gelegenheit wurde nochmals eine Diskussion über den abgebrochenen Halter vom Sonnenschutzrollo angefangen um wie ich vermute irgendwie einen Grund zu finden die Kaution nicht zurückgeben zu müssen. Die Frau des Vermieters war sehr nett und nur bei der Abreise zu sehen. Mein Fazit: Nicht empfehlenswert ! Preis Leistungsverhältnis miserabel (117.41 pro Nacht in der Nachsaison) Billigste unvollständige Ausstattung Hoher Lärmpegel durch Flug und Straßenverkehr Vermieter nervt ständig
  • Fabelhaft 4.2
    Doris
    Familie Austria
    01.09.2014
    Die Insel ist ist nicht vom Touris,us überlaufen, daher angenehm.Einzig der Verkehr auf der Hauptstrasse ist sehr laut.
    Der Strand ist nicht so überfüllt, deshalb hat es uns gefallen.Auch die Atmosphäre ist sehr nett.Man kann mit dem Linienbus nach Trogir fahren und das eigene Auto stehen lassen.
  • Gut 2.6
    Peter
    Gruppe Austria
    14.06.2013
    Schöne landschaft, schönes Haus
    Keine Entschuldigung des Wirtes wo ich speisen war wegen kalter Lasagne. Obwohl es jeden Tag geregnet hat und die Restaurants schlecht besucht waren gab es keine kleinen Aufmerksamkeiten wie CAfe oder Slivovits wie ich es von Porec gewöhnt war. Der Taxilenker schaltete nicht das Taximeter ein sonder verlangte einen Fixen Betrag (100 KUna), das würde es in der EU nicht geben und Kroatien kommt nun in die EU. An solchen kleinen Betrügerein ist Griechenland gescheitert. Ich hatte überhaupt das Gefühl, das in Dalmatien Touristennepp volkssport ist, dieses kann ich von Istrien guten Gewissens nicht behaupten. Überhaupt ist in Kroatien fast alles Teurer als in der EU.
3/32
Auf der Karte ansehen Auf der Karte ansehen

Wählen Sie eine Riviera

UNTERKUNFT SUCHEN
Anreise
Abreise
Erwachsene 18+
Kinder 0-17

Arbanija (Ciovo) empfehlung einer unterkunft

*Preis für Juni 2020 entsprechend der maximalen Kapazität und einem Mindestaufenthalt von 7 Tagen

  • Arbanija (Ciovo),
  • Personen: 2-4
  • Gästebewertung: 4,9
  • Letzte Reservierung vor 5 Tage
  • Arbanija (Ciovo),
  • Personen: 4
  • Gästebewertung: 4,8
  • Arbanija (Ciovo),
  • Personen: 2-4
  • Gästebewertung: 4,6
  • Arbanija (Ciovo),
  • Personen: 4-6
  • Letzte Reservierung vor 19 Tage

Members of
Croatian National Tourist Board
Association of Croatian travel agencies
Simply the best
Travelife - Sustainability in tourism
Das Beste von Kroatien kostenlos in Ihrer Mailbox!
Vielen Dank! Falsche E-Mail Adresse!