Brela

BrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrelaBrela

mehr Photos

Schließen

     
  • Share

Touristen Info Brela

Brela ist ein kleiner touristischer Ort an der Makarska Riviera. Wegen seinem natürlichem und kulturellem Reichtum, dem kristallklarem Wasser, natürlichen Sandstränden und einer wunderschönen Promenade sind Brela eine der beliebtesten Touristenziele an dieser Riviera. „To Beroyllia“  ist das älteste schriftliche historische und kuturelle Denkmal, erwähnt im Jahr 950. Die Anfänge des organisierten Tourismus begannen mit der Eröffnung der ersten Pension, die den Namen "Soline" trug. Besichtigen Sie folgende historische Denkmäler; die Kirche vom hl.Stjepan (erbaut im Jahr 1897.), die Kirche Mutter Gottes von Karmel( wertvolles Denkmal der barocken Architektur, erbaut im Jahr 1715.), die Kirche vom hl.Jurja ( erbaut im Jahr 1906.), die Kirche Mutter Gottes der Gesundheit, die Kirche vom Hl.Nikola (aus der vortürkischen Zeit, alt ca. 5 Jh.), die Kirche vom hl.Ilija ( aus dem 18.Jh., mit Merkmalen der ländlichen Architektur), die Kapelle vom hl.Roko (erbaut im Jahr 1856.), Kapelle der Mutter Gottes auf Dubci (erbuat im Jahr 1870.), die Kapelle vom hl.Kajo (befindet sich auf der Nevista, zum ersten Mal im Jahr 1768. erwähnt) und viele andere. Besichtigen Sie in Brela folgende Naturschönheiten: Naturdenkmal „Kamen Brela“, „Vruje“(der Ort wo sich Klippen ins Meer stürzen in Tiefen von mehr als 100 m), den Strand „Dugi Rat“, das Naturdenkmal – Jahrhunderte alte Eiche in Soline, Nevistina stina, die Grube Zmajevača und Höhle Medvidina. Sportliebhaber können Wandern, Radfahren, ins Fitness Center gehen, Tennis, Tischtennis, Fußball, Volleyball und Basketball spielen, Jet-Ski fahren, Angeln, Segeln usw. Die Köstlichkeiten dieser Region können Sie in den Restaurants „Feral“, „Mediteran“ , „Punta Rata“ und den Tavernen „Galinac“ und „Kričak“ genießen.

Unbedingt besuchen

Makarska ist eine der meist besuchtesten touristischen Ziele der kroatischen Küste. Sie hat ein reiches touristisches Angebot. In dieser Stadt kann jeder etwas für sich finden. Insofern Sie die Geschichte lieben, empfehlen wir Ihnen das Franziskanerkloster ( das in seinen Räumlichkeiten eine Kunstgalerie, eine Bibliothek, ein einzigartiges Malakologisches Museum und das Institut „Berg und Meer“ enthält), die Kirche vom heiligen Markus, die Kirche vom heiligen Peter, das Stadtmuseum und die Kirche vom heiligen Philip zu besuchen. Sportliebhanber können Radfahren, Segeln, Jet-Ski fahren, Basketball, Fußball und Volleyball spielen, Wandern, Rafting fahren, Paragleiten, Angeln und Tauchen.

Split ist eine der meist besuchten touristischen Destinationen an der Adria und die zweitgrößte Stadt in Kroatien. Dies ist eine ewig junge Stadt, die mit ihrem langsamen Tempo lebt, an dass man sich leicht gewöhnt. Besuchen Sie die vielen historischen Denkmäler; den Diokletian Palast, die Eiserne, Goldene und Messing Tür, die Statue des Gregor von Nin, die Kathedrale vom heiligen Duje, den Peristil, das Kloster vom Heiligen Ante, die Stadtkeller und viele andere.

Hvar ist eine alte Stadt reich an Geschichte. Dies ist die  Stadt mit der höchsten Anzahl an Sonnenstunden, der Name kommt von dem Wort PHAROS- griechische Bezeichnung für die Insel Hvar. Von den historischen Denkmälern empfehlen wir Ihnen die Festung Fortica, die Kathedrale von Hvar, das Theater von Hvar und das Franziskanerkloster zu besuchen. Diese Stadt ist das Zentrum des Inseltourismus und eins der meist besuchten Reiseziele in der ganzen Adria. Die Hauptatraktionen der Stadt sind: das angenehme Klima mit viel Sonne, verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten, Sport und Erholung, Naturschönheiten , ein gutes Gastronomie Angebot und ein aktives Nachtleben.

Bol ist der älteste Ort an der Küste von Brač. Reich an Sand und Kiesstränden die sich in der Länge von 10km durchstrecken. Dort befindet sich einer der schönsten Strände – Zlatni Rat. Besichtigen Sie die historischen Denkmäler; das römische Aquädukt, die Grabsteine und Reliefs, die frühchristlichen Sarkophage, die pre-romanische Kirche der Hl. Ivana und Tudor, den renaissance Barockpalast, die Residenz des Bischofs und die Kirche Mutter Gottes der Gnade.

Weitere  Schließen 

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Gästebewertungen Brela

Perfekt
4.6
Gesamtbewertung der Gäste
Atmosphäre
4.8
Sicherheit
4.4
Strände
4.2
Reiseangebote
4.8
Freundliche Einheimische
4.8

  • Fabelhaft 4.2
    Wolfgang
    Familie Germany
    03.08.2014
    Brela und seine Umgebung sind einfach nur schön. Das Meer ist wunderbar klar,
    Unsere Unterkunft lag hoch oben über dem Meer, die Treppe hinunter zum Strand bräuchte unbedingt ein Geländer.
  • Fabelhaft 4.2
    Tamas
    Alleinreisender Hungary
    29.05.2010
    Brela
    Die viele Strände bei Brela sind schön klein gehalten. Wir hatten sogar das Glück eine etwas verstecktere einsame Bucht den ganzen Tag unser Eigen nennen zu können. Im Umkreis von ca. 50km hat man genügend Sehenswürdigkeiten um mind. 1 Woche damit füllen zu können. Mein Tipp: Omis unbedingt besuchen! Das war bisher mein bester Urlaub!
2/5
Auf der Karte ansehen Auf der Karte ansehen

Wählen Sie eine Riviera

UNTERKUNFT SUCHEN
Anreise
Abreise
Erwachsene 18+
Kinder 0-17

Brela empfehlung einer unterkunft

*Preis für Juni 2020 entsprechend der maximalen Kapazität und einem Mindestaufenthalt von 7 Tagen

  • Brela,
  • Personen: 4
  • Gästebewertung: 5,0
  • Brela,
  • Personen: 2-3
  • Gästebewertung: 4,9
  • Brela,
  • Personen: 4
  • Gästebewertung: 4,2
  • Letzte Reservierung vor 2 Tage
  • Brela,
  • Personen: 2-4
  • Gästebewertung: 5,0
  • Letzte Reservierung vor 10 Tage

Members of
Croatian National Tourist Board
Association of Croatian travel agencies
Simply the best
Travelife - Sustainability in tourism
Das Beste von Kroatien kostenlos in Ihrer Mailbox!
Vielen Dank! Falsche E-Mail Adresse!