Mali Losinj - Insel Losinj

Mali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel LosinjMali Losinj - Insel Losinj

mehr Photos

Schließen

     
  • Share

Touristen Info Mali Losinj - Insel Losinj

Mali Losinj befindet sich in der Bucht Augusti (die größte geschlossene Bucht der Insel) auf der Südseite der Bucht Losinj, und dank dieser Position wurde er zu einem wichtigen See-und Handel, und heute auch zu einem touristisches Zentrum. Heute ist es die größte Insel Stadt der Adria. Die Anfänge von Mali Lošinj führen bis ins 12. Jahrhundert, als zwölf kroatische Familien auf die Insel Losinj  kamen und die östliche Bucht vom hl. Martin bewohnten. Im 19.Jh hat sich das „kleine Dorf“, Dank der See, zu einer maritimen Stadt entwickelt. Diese Stadt hat viele historische Denkmäler und Naturschönheiten. Besichtigen Sie zahlreiche Villen der österreichischen Aristokratie, die Kirche vom hl. Martin ( aus dem Jahr 1450.), die Kirche der Verkündigung von Jungfrau Maria- Annunziata (erbaut im Jahr 1858.), die Kirche vom hl. Nikola (aus dem Jahr 1857., sie ist dem Hl. Nikola gewidmet- dem Bischof und Schutzpatron der Seeleute und Passagiere), den Brunnen (zwei Tümmler in einer Steinschüssel die Wasser rauswerfen, sie ist zur Ehre der Ankunft von Fließwasser in Mali Lošinj im Jahr 1960.erbaut), die Kalvarie (in dem südlichen Teil der Stadt befinden sich Kapellen, die 14 Stationen des Kreuzweges), den duftenden Garten der Insel (Gärtnerei von Heilpflanzen in Mali Lošinj), den Waldpark „Čikat“, das Denkmal an Ambroz Haračić ( einen kroatischen Botaniker, er lehrte in der Marineschule in Mali Lošinj), das Denkmal an Josip Kašman (ein weltberühmter Opernsänger, geboren in Mali Lošinj), die Gemeindekirche der Geburt von Jungfrau Maria (am Altar befinden sich Reliquien des hl. Romul und ein Bild der Geburt von Jungfrau Maria) und viele andere. Mali Lošinj ist reich an wunderschönen Stränden und Buchten wie Bojčić, Kadin, Krivica, Pijesak, der Strand  Borik, der Strand Veli Žal, Poljana, die sonnige Bucht, die Bucht der Engländer, Valdarke und Zabodarski wo Sie schwimmen können und in den Schatten der Pinien relaxen können. Sportliebhaber können Segeln, Jet-Ski und Wasserski fahren, Tennis, Basketball und Fußball spielen, Reiten, Tauchen, Angeln, Radfahren, Rundflüge machen, Fallschirmspringen, Wandern, Klettern etc. In Mali Lošinj werden Sie bestimmt Spaß haben. Diejenigen die Spaß bis in die frühen Morgenstunden suchen können verschiedene Discos besuchen: „Energy“, Coctailbar, „Priko“, „Zanzibar“ und „Šarky pub“. Während des Sommers werden in Mali Lošinj auch verschiedene kulturelle Feste organisiert, wie zB. die „Fischerspiele“ ( finden in einer sonnigen Bucht statt) und ein Unterhaltungsprogramm (in der Bucht vom hl. Martin). Wenn Sie ein Gastronomie Liebhaber sind besuchen Sie einige der vielen Restaurants und Tavernen in Mali Lošinj. Wir empfehlen Ihnen die Restaurants „Veli Žal“, „Villa Mozart“, „Lošinjsko jidro“ und die Tavernen „Odisej“ und  „Val di Sole“.

Unbedingt besuchen

Zadar ist eine Stadt mit einzigartiger Geschichte und einem reichen kulturellen Erbe. Sie befindet sich im Herzen der Adria und ist eines der beliebtesten Reiseziel in Kroatien. Die Stadt ist eine Fundgrube an archäologischen Schätzen und Sehenswürdigkeiten aus allen Epohen. Besuchen Sie die zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten;  die Kirche vom heiligen Donat, die Kathedrale vom heiligen Stošije, die Kirche vom heiligen Šime, die Kirche und das Kloster der Heiligen Maria, die Kirche und das Kloster vom heiligen Frane, die Stadtmauern, die Festungen und Türen und viele andere. Außer für die historischen Sehenswürdigkeiten ist die Stadt auch noch für die vielen Attraktionen bekannt: die Meeresorgeln, der Gruß der Sonne, der Volksplatz, der Platz der fünf Brunnen, das Gold und Silber der Stadt, das Forum, das Museum des antiken Glases und die Kalelarga. Die Meeresorgeln sind eine Mischung aus menschlichen Ideen und Fähigkeiten mit der Energie des Meeres und der Wellen, der richtige Ort für Unterhaltungen mit einem ständigen Konzert vom „Orchester der Natur“.

Insel Pašman ist eine Insel im Archipel von Zadar vom Festland durch den Pašman Kanal getrennt in dem sich einige malerische Inseln befinden. Auf der Insel können Sie viele historische Denkmäler besichtigen wie zB. die Statue vom hl. Mihovil, das Benediktinerkloster vom hl. Kuzma und Damjan, das Franziskanerkloster vom hl. Duje, die Kirche vom hl. Luka, die Ruinen der Kirche vom hl. Martin und viele andere. Wegen des mediterranes Klimas entstand auf der Insel eine reiche Welt von Flora und Faune. Man kann verschiedene Arten von Arznei und Gewürzpflanzen finden, und die Unterwasserwelt bewahrt alle Arten von Muscheln und Fischen der kroatischen Adria.

Dugi Otok ist die größte Insel in der Gruppe der Nord-dalmatinischen Inseln. Der Stolz der Insel ist der Leuchtturm der sich auf der Nordwestlichen Seite der Insel befindet und der Naturpark Telašćica am südosten der Insel. Der Naturpark Telašćica ist für drei Phänomene karakteristisch: die Bucht Telašćica, den Felsen „Stene“ und den Salzsee „Mir“. Von den historischen Denkmälern können Sie das Franziskanerkloster, die Kirche vom hl. Mihovil, die Kirche der Hl. Maria, die Kirche vom hl. Roko, die Kirche vom hl. Nikola, das Kloster vom hl. Krševan, das Heiligtum von Jungfrau Maria, die Kapelle vom hl. Nikola und viele andere Sehenswürdigkeiten besuchen.

Weitere  Schließen 

Gästebewertungen Mali Losinj - Insel Losinj

Fabelhaft
4.2
Gesamtbewertung der Gäste
Atmosphäre
4.5
Sicherheit
4.4
Strände
3.7
Reiseangebote
3.8
Freundliche Einheimische
4.5

  • Perfekt 4.8
    Josef
    Paar Germany
    04.09.2018
    Kommen wieder
    Mali Losinji ist sehr schön, Strände für uns perfekt, betonierte Plätze für Liegestühle ausreichend vorhanden.
  • Fabelhaft 4.4
    Petra
    Paar Germany
    10.04.2015
    Wir fahren seit Jahren mit unseren zwei Hunden nach Kroatien und haben die Kroaten immer als ausgesprochen freundlich und auch als sehr hundefreundlich empfunden! Viele sprechen gut deutsch, was oft hilfreich sein kann.
  • Perfekt 4.8
    Manfred
    Familie Germany
    05.08.2014
    Gutes Essen, reges Stadtleben, gute Abendunterhaltung.
3/19
Auf der Karte ansehen Auf der Karte ansehen

Wählen Sie eine Riviera

UNTERKUNFT SUCHEN
Anreise
Abreise
Erwachsene 18+
Kinder 0-17

Mali Losinj - Insel Losinj empfehlung einer unterkunft

*Preis für Juni 2020 entsprechend der maximalen Kapazität und einem Mindestaufenthalt von 7 Tagen

  • Mali Losinj - Insel Losinj,
  • Personen: 4-6
  • Gästebewertung: 5,0
  • Letzte Reservierung vor 21 Stunden
Haus - Mali Losinj - Insel Losinj Haus Ljiljana Ab 135 €
  • Mali Losinj - Insel Losinj,
  • Personen: 2
  • Gästebewertung: 4,4
  • Mali Losinj - Insel Losinj,
  • Personen: 2
  • Mali Losinj - Insel Losinj,
  • Personen: 5
  • Gästebewertung: 4,8
  • Letzte Reservierung vor 8 Tage

Members of
Croatian National Tourist Board
Association of Croatian travel agencies
Simply the best
Travelife - Sustainability in tourism
Das Beste von Kroatien kostenlos in Ihrer Mailbox!
Vielen Dank! Falsche E-Mail Adresse!