Kroatien - Anreise mit dem Schiff?

Mit dem Schiff

Internationale Fahrgastschiff- und Fährlinien verbinden italienische und kroatische Häfen:

  • Zadar - (Brbinj/Dugi otok) – Ancona;
  • Korčula - (Stari grad/Hvar) - Split - (Vis) – Ancona;
  • Split - Pescara;
  • Pula, Umag, Poreč, Rovinj, Mali Lošinj i Rabac – Venedig;
  • Pula - Rimini;
  • Dubrovnik - Bari.

Eine tägliche Fährlinie verbindet Rijeka und Split das ganze Jahr über. Dreimal pro Woche fährt die Linie weiter nach Dubrovnik fort. Für Diejenige, die die schöne aber zudem auch anstrengende Fahrt entlang der Küste vermeiden möchten, gibt es Fährlinien, die Rijeka mit der Südküste verbinden: Rijeka - (Rab) - (Zadar) - Split - (Stari Grad/Hvar) - Korčula - (Sobra/Mljet) - Dubrovnik – Bari. Diejenige, die von weither kommen, können sich auf dem Fahrgastschiff entspannen, bis sie ihr Reiseziel erreichen.

Regelmäßig verkehrende lokale Fähr- und Katamaranlinien verbinden die Inseln Cres, Lošinj, Rab, Pag, Ugljan, Pašman, Dugi otok, Iž, Šolta, Brač, Hvar, Vis, Korčula, Lastovo, Mljet und die Halbinsel Pelješac mit dem Festland.

Informationen:

  • Jadrolinija: Riva 16, 51000 Rijeka, tel: +385 (0)51 666 100
  • Dubrovnik, tel: +385 20 41 80 00; +385 20 41 83 80
  • Split, tel: +385 21 33 83 33; +385 21 33 83 04
  • Zadar, tel: +385 23 25 05 55; +385 23 25 48 00
  • Split tours/BlueLine, Boktuljin put bb, 21000 Split, +385 (0)21 352 533

In der Sommersaison wird die Zahl der Fährlinien erhöht.

Das Beste von Kroatien kostenlos in Ihrer Mailbox!

Members of
Croatian National Tourist Board
Association of Croatian travel agencies
Travelife - Sustainability in tourism
Secure payment HTZ

All rights reserved © 2020