Insel Susac

insel Susac

mehr Photos

Schließen

     
  • Share

Die kleine Insel Sušac ist 23 nautische Meilen in Richtung Süden von der Insel Hvar und 13 nautische Meilen in Richtung Westen von der Insel Lastovo entfernt. Auf der östlichen Seite der Insel ist das Meer seicht und für Baden geeignet, während die südliche und südwestliche Seite steil ist, mit zahlreichen Felsen und Kliffs.

Auf Sušac haben einst auch bis 200 Personen gelebt. Heute leben hier nur die Familie des Leuchtturmwächters und ein Schäfer. Auf der Insel sind Überreste von zwei Kirchen. Die älteste Kirche stammt aus dem vierten Jahrhundert. Auf den Felsen der nördlichen Seite hat die Natur einen kleinen See gebildet, den man erreichen kann, indem man durch eine Grotte auf 15 Meter Tiefe taucht. Der Leuchtturm Sušac wurde im Jahr 1878 nach einem Beschluss des österreichischungarischen Kaisers Franz Joseph errichtet. Er befindet sich auf der südwestlichen Seite der Insel, auf der Spitze eines Kliffs.

Weitere  Schließen 
Auf der Karte ansehen Auf der Karte ansehen

Inseln

insel Susac empfehlung einer unterkunft

*Preis für Juni 2020 entsprechend der maximalen Kapazität und einem Mindestaufenthalt von 7 Tagen

  • Susac,
  • Personen: 2-4

Members of
Croatian National Tourist Board
Association of Croatian travel agencies
Simply the best
Travelife - Sustainability in tourism
Das Beste von Kroatien kostenlos in Ihrer Mailbox!
Vielen Dank! Falsche E-Mail Adresse!