Gradac

GradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradacGradac

mehr Photos

Schließen

     
  • Share

Touristen Info Gradac

Gradac  ist ein touristischer Ort, liegt auf dem halben Weg von Split nach Dubrovnik.Die Bevölkerung ist in der Fischerei, Landwirtschaft, Herstellung von Olivenöl und in letzter Zeit im Tourismus tätig. Obwohl der Ort schon in der Antike bewohnt war, wir er zum ersten Mal im Jahr 1649.erwähnt. Heute ist es ein touristischer Ort mit allen notwendigen Inhalten. Dort befinden sich ein paar schöne Strände, auf den man sich Sonnen, Baden, oder in dem Schatten der Kiefern Entspannen kann. Der berühmteste Strand in Gradac ist Gornja Vala, der längste Strand der Makarska Riviera. Dort befinden sich auch viele historische Denkmäler die von der turbulenten Vergangenheit, von den römischen und mittelalterlichen Zeiten bis zur Gegenwart, zeugen. Besuchen Sie und besichtigen die barock Kirche (im Ort Podaca, erbaut im 18.Jh.), die vorromanische Kirche vom hl. Ivan ( in Podaca, erbaut im 12.Jh., ein wichtiges Kulturdenkmal mit wertvollen Details der Zeit), die barocke Kirche vom hl. Mihovil ( erbaut im Jahr 1852., dort befinden sich drei Altäre aus Marmor, eine alte Steinstatue vom hl.Roko und ein Taufbecken aus Stein), den Steinturm (erbaut im 17.Jh., um ihn herum befinden sich alte verlassene Steinhäuser) und viele andere Denkmäler. Diese Stadt hat ein großes Sportangebot, Sportliebhaber können Tennis, Tischtennis, Minigolf, Wasserball, Fußball, Handball und Volleyball spielen, in ein Fitness Center gehen, Tauchen, Segeln, Jet-Ski fahren, Paragleiten usw. Aus Gradac kann man verschiedene Ausflüge,  in das Innere oder mit dem Boot zu den naheliegenden Inseln, machen. Die Spezialitäten dieser Region können Sie in den Restaurants „Nicolo Polo“ und „Marinero No 1“ und der Taverne „Naše malo misto“ probieren.

Unbedingt besuchen

Makarska ist eine der meist besuchtesten touristischen Ziele der kroatischen Küste. Sie hat ein reiches touristisches Angebot. In dieser Stadt kann jeder etwas für sich finden. Insofern Sie die Geschichte lieben, empfehlen wir Ihnen das Franziskanerkloster ( das in seinen Räumlichkeiten eine Kunstgalerie, eine Bibliothek, ein einzigartiges Malakologisches Museum und das Institut „Berg und Meer“ enthält), die Kirche vom heiligen Markus, die Kirche vom heiligen Peter, das Stadtmuseum und die Kirche vom heiligen Philip zu besuchen. Sportliebhanber können Radfahren, Segeln, Jet-Ski fahren, Basketball, Fußball und Volleyball spielen, Wandern, Rafting fahren, Paragleiten, Angeln und Tauchen.

Dubrovnik ist eine Stadt mit einzigartigen und weltberühmten kulturellen Erbe und Schönheit. Als eine der attraktivsten und berühmtesten Städten des Mittelmeers ist Dubrovnik auf der UNESCO-Liste der Welterben. Dies ist eine Stadt mit einer turbulenten Vergangenheit von der zahlreiche historische Denkmäler zeugen; die Stadtmauern, die Festung Minčeta, der Turm vom hl. Luka, die Festung Bokar, die Festung Lovrijenac, die Festung Revelin, der Rektorenpalast, der Sponza Palast, die Kathedrale von Dubrovnik, die Kirche vom hl. Vlah, das Franziskanerkloster, das Memorialhaus von Ronald Brown, das Ethnographische Museum Rupe, die Splate von Orlando, der Stadtglockenturm und viele andere Denkmäler.

Cavtat ist eine Stadt mit wunderschönen Palästen, Villen und Hotels. Ihre Promenade ist 7 km lang und führt durch einen dichten Kiefernwald. Cavtat ist ein Ort mit einem reichem touristischem Angebot, ein Ort wo jeder etwas für sich finden kann. Die Stadt hat zwei wunderschöne Denkmäler: den Rektorenpalast und das Museum der Familie Račić.

Hvar ist eine alte Stadt reich an Geschichte die sich auf der gleich genannten Insel befindet. Blickt zu der südlichen, sonnigen Seite und  ist die  Stadt mit der höchsten Anzahl an Sonnenstunden. Der Name kommt von dem Wort PHAROS- griechische Bezeichnung für die Insel Hvar. Von den historischen Denkmälern empfehlen wir Ihnen die Festung Fortica, die Kathedrale von Hvar, das Theater von Hvar und das Franziskanerkloster zu besuchen. Diese Stadt ist das Zentrum des Inseltourismus und eins der meist besuchten Reiseziele in der ganzen Adria. Die Hauptatraktionen der Stadt sind: das angenehme Klima mit viel Sonne, verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten, Sport und Erholung, Naturschönheiten , ein gutes Gastronomie Angebot und ein aktives Nachtleben.

Weitere  Schließen 

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Gästebewertungen Gradac

Fabelhaft
4.1
Gesamtbewertung der Gäste
Atmosphäre
4.2
Sicherheit
4.5
Strände
4
Reiseangebote
3.7
Freundliche Einheimische
4

0/13
Auf der Karte ansehen Auf der Karte ansehen

Wählen Sie eine Riviera

UNTERKUNFT SUCHEN
Anreise
Abreise
Erwachsene 18+
Kinder 0-17

Gradac empfehlung einer unterkunft

*Preis für Juli 2019 entsprechend der maximalen Kapazität und einem Mindestaufenthalt von 7 Tagen

  • Gradac,
  • Personen: 3-5
  • Gästebewertung: 4,6
  • Gradac,
  • Personen: 2
  • Gästebewertung: 4,2
  • Letzte Reservierung vor 4 Tage
  • Gradac,
  • Personen: 1-3
  • Gästebewertung: 3,6
  • Letzte Reservierung vor 3 Tage
Zimmer - Brist Zimmer Sokol Ab 80 €
  • Brist,
  • Personen: 2
  • Gästebewertung: 4,7
  • Letzte Reservierung vor 17 Stunden

Members of
Croatian National Tourist Board
Association of Croatian travel agencies
Simply the best
Travelife - Sustainability in tourism
Das Beste von Kroatien kostenlos in Ihrer Mailbox!
Vielen Dank! Falsche E-Mail Adresse!