Dubrovnik Riviera

Dubrovnik RivieraDubrovnik RivieraDubrovnik RivieraDubrovnik RivieraDubrovnik RivieraDubrovnik RivieraDubrovnik RivieraDubrovnik RivieraDubrovnik RivieraDubrovnik Riviera

mehr Photos

Schließen

     
  • Share

Dubrovnik Riviera erstreckt sich von der Mündung des Flusses Neretva bis zum Kap Ostro am Süden von Kroatien. Die Spezifität dieses Bereiches ist, dass er durch die Grenze zu Bosnien und Herzegowina getrennt ist, ein Reisepass ist erforderlich. Geteilt durch zwei Teile: das untere Neretva-Tal, das eine natürliche Verbindung mit dem kroatischen Inneren-und dem schmalen Küstenstreifen am Fuße des Berges Dinara mit den zugehörigen Inseln hat, die wichtigsten sind Korcula, Mljet, Lastovo und Elaphiti.

Die Küste ist voll von Buchten, Sandstränden, exotischen Schönheiten, steilen Klippen ausgesetzt auf das offene Meer und zahlreichen bewaldeten Inseln. Üppige Vegetation von Zypressen, Pinien, Olivenbäumen, Weinbergen, Obstgärten von Zitronen-und Orangenbäumen, Palmen, Agaven und Kakteen erschaffen eine besondere Atmosphäre des Mittelmeers.

Eigenschaften der bewegten Geschichte haben viele Spuren der Souveränität und der maritimen Kräfte hinterlassen, das Gebiet von Dubrovnik Riviera ist reich an Orten von langen historischen Gedächtnisses, natürlichen und kulturellen Erbe und der Renaissancen-Villen errichtet in Buchten von Parks und Gärten umgeben. Dort befinden sich historische Städte; Dubrovnik - die Perle des Mittelmeers, Korcula und Ston - eine sorgfältig gepflegte Landschaft; Cavtat, Lopud, Trsteno, Slano, Mali Ston, Orebić, Lastovo…

Viele natürliche Phänomene in der Dubrovnik Riviera, werden jedem Besucher den Atem rauben: das Plateau Rudine, die Täler Majkova, das Ston Feld, Ombla als die Quelle des längsten unterirdischen Flusses in Europa, der National Park Mljet mit seinen Seen und das Lokrum Reservat... das Touristenangebot der Dubrovnik Riviera erfüllt auch die Wünsche der sehr anspruchsvollen Besucher.

Highlights:

Dubrovnik - eine Stadt, die zu Recht den Namen "Perle der Adria" trägt. Im Laufe der Jahrhunderte wurde Dubrovnik zur kulturellen Hauptstadt, umgeben von fast 2 km langen Mauern, Burgen und Türmen, von den sich eine herrliche Aussicht auf das Meer und ein genauerer Blick auf die Stadt Umgebung bietet. Dubrovnik wurde noch vor 30 Jahren auf der UNESCO-Liste der Weltkulturerben aufgeführt. Kirchen, Klöster und Museen sind aus fein geschnitzten Stein erbaut, erinnern an die turbulente Geschichte und unverwechselbare künstlerische Tradition. Dubrovnik ist eine Stadt reich an touristischen Attraktionen mit vielen Stränden, die den ganzen Tag und Nacht Spaß und Komfort bieten. Lesen Sie auf unserem Blog, warum gerade Dubrovnik die Stadt ist die Sie mit Romantik bezaubern wird, und warum Banje einer der 10 schönsten Strände der Welt ist.

Cavtat - eine Stadt der schönen Paläste, Villen und Hotels, üppiger Vegetation, schönen Strände und Buchten. Die Küste der Stadt Cavtat ist von zahlreichen kleinen Inseln umgeben. Hier können Sie die Ruhe der einsamen Buchten und lange Spaziergänge am Meer genießen, oder einen aktiven Urlaub mit zahlreichen Sport-und Erholung, Unterhaltung und kulturelle Programme verbringen.

Mlini sind in der schönen Bucht von Župa Bucht, 7 km südöstlich von Dubrovnik entfernt. Der Ort wurde nach Mühlen benannt die vom kleinen Fluss Zavrelje bewegt wurden, eine reiche Quelle von Trinkwasser die auch heute durch den Ort fließt. Außer seinen historischen und kulturellen Erbe der Antike hat der Ort auch wunderschöne Sandstrände und eine üppige Vegetation, die erhalten geblieben ist und seit Jahrhunderten geschätzt wird. Viel Feuchtigkeit und Sonnenschein erleichterten die Entstehung von duftenden mediterranen Gärten die den Ort in ein einzigartiges Ökosystem der Adria verwandeln.

Klek - ein Ort, mit etwa 200 Bewohnern, die in der Landwirtschaft, Fischerei und in den letzten Jahren im Tourismus tätig sind. In Klek befindet sich ein großer Kiesstrand und die beleuchtete Promenade Lungo Mare, die Klek mit dem Ort Radalj verbindet. Liebhaber von Sport-und Aktivurlaub können verschiedene sportliche Aktivitäten wie Radfahren, Tennis, Tischtennis, Minigolf, Bowling, Wandern, Tauchen und Segeln genießen. Ein idealer Ort für einen Familienurlaub.

Insel Lopud - Lopud liegt nordwestlich von Dubrovnik und ist Teil der Elaphiten Inseln; Sipan, Lopud, Kolocep, Jakljan, Ruda, Golec und Crkvine und einige kleinere Inseln. Die Insel hat nur ein Dorf, auch Lopud genannt und zwei schönen Buchten, Lopud Bucht und Šunj. In der Bucht Šunj befidnet sich einer der schönsten Strände an der Adria. Auf der Insel gibt es keine Autos, so dass Sie eine unbeschreibliche Ruhe genießen können. Mehr über die Insel Lopud können Sie auf unserem Blog finden.

Trsteno - Romantischer Ort bekannt für seine 500 Jahre alten Naturdenkmälern und die riesigen asiatischen Platanen. Besuchen Sie das Arboretum Trsteno, den Garten mit den Villen, die Aquädukte, Wasser-Mühle, den barocken Brunnen mit Neptun und Nymphen.

Mikroklima

Die typisch mediterrane Lage des Gebiets, sorgt für einen milden regnerischen Winter und heißen und feuchten Sommer. Durchschnittstemperatur im Winter beträgt 17 C. Es gibt viele sonnige Tage im Winter, im Durchschnitt 2.600 Stunden pro Jahr. Die durchschnittliche Temperatur im Sommer beträgt 27 C und 22 C. Die Sommerhitze wird durch eine sanfte Brise gemildert - der Bote des guten Wetters, während in den kälteren Monaten Wind weht.

Kultur

Dubrovnik

  • - Die Stadtmauern - eine der großartigsten Festungen in Europa. Die 1940 Meter langen Mauern von Dubrovnik geben der Stadt das typische, weltweit bekannte Aussehen. Die Mauer ist an einigen Stellen sogar 22 m hoch.
  • - Der Rektorenpalast - moderate und einfache Konstruktion ist für historische Ereignisse von Dubrovnik bekannt.
  • - Der Sponza Palast - Divona, genannt Sponza war der Handel Lebensnerv der Stadt, heute wird hier jedes Jahr die feierliche Eröffnung des Dubrovnik Sommer Festes organisiert.
  • - Onofrijeva česma - erbaut im Jahr 1400, als ein Symbol für den Bau der städtischen Wasserversorgung und Quellwasser aus dem 12 km entfernten Fluss von Dubrovnik.
  • - Stradun - der berühmte Dubrovnik Stradun, echter Name Place, ein beliebtes Spaziergebiet für alle seine Bürger, vor allem junge Leute und Touristen aus der ganzen Welt.
  • - Kloster „Male braće“-- Bibliothek des Klosters ist eine der wichtigsten in der Welt, und das Kloster ist immer noch eine der ältesten Apotheken in Europa, gegründet im Jahr 1317.
  • - Lovrijenac - monumentale und beeindruckende Festung außerhalb der Schaltung der Stadtmauer, auf einer 37 m hohen Klippe. Die Burg Lovrijenac ist weltweit bekannt als eine hervorragende Bühne und ein dänisches Schloss Elsinor Synonym für die Aufführung von Shakespeares "Hamlet".

Trsteno

  • - Die Villa Gucetic - Gozze mit einem Garten, der seit dem 15. Jahrhundert gepflegt wird, der Aquädukt, die Mühle, der Barock-Brunnen mit Neptun und Nymphen, und ein Aussichtspunkt für das Meer und die Inseln. Sehr schönes Beispiel für Gartenarchitektur von den Villen in Dubrovnik

Ston

  • - Die Ston Mauern mit Türmen und Burgen sind eine der größten mittelalterlichen städtischen Unternehmen mit einer Gesamtlänge von 5,5 km, mit 40 Türmen und 5 Festungen.

Cavtat

  • - Das Mausoleum der Familie Račić – die Arbeit des berühmtesten kroatischen Bildhauers Ivan Mestrovic, befindet sich auf dem Friedhof vom Hl.Roko.
  • - Der Rektorenpalast ist ein Palast aus dem 16. Jahrhundert, einst der Sitz vom Dubrovnik Rektor und heute eine Galerie

Insel Lokrum

  • - Benediktinerkloster, Botanischer Garten 1023. gegründet
  • - Die Fort Royal Festung in einer Sternform, die einen herrlichen Blick auf Dubrovnik, Cavtat und die Inseln bietet.

Ausflüge

Aufgrund der großen Vielfalt an natürlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten der Dubrovnik Riviere, will jeder Besucher immer wieder kommen und die Region aufs neue kennenlernen. Es werden verschiedene Kombinationen von Tages-und Halbtages-Ausflügen angeboten: Insel Mljet, Korcula, das Neretva-Tal, Trsteno, Ston, Čilipi und viele andere. Egal, in welchem Teil der Dubrovnik Riviera Sie sich aufhalten, vergessen Sie nicht, die Altstadt von Dubrovnik zu besuchen. Umgeben von Mauern, innerhalb derer sich enge, gepflasterte Straßen, warme Kaffes, gut erhaltene Kirchen, mystische Stadtfestungen und Plätze befinden. Wenn Sie die Stadt Dubrovnik mit dem eigenen Auto besuchen, empfehlen wir Ihnen, in dem nur fünf Minuten zu Fuß entfernten öffentlichen Parkhaus auf der Kuppe des Ilija, oder einer der Straße zu parken. Wenn Sie auf einigen der Inseln unterwegs sind, wäre es gut wenn Sie im Gruz Hafen parkieren würden. Erfahren Sie auf unserem Blog, die 10 Attraktionen, die Sie in Dubrovnik nicht verpassen sollten. Wenn Sie die Tradition des Lebens im Hinterland von Dubrovnik Riviera kennenlernen möchten, besuchen Sie die Tavernen und den Agrotourismus in Konavle und entspannen Sie sich mit Reiten oder Wandern.

Die Insel Korcula ist der Geburtsort vom großen Reisenden Marco Polo. Wandern Sie über die Insel Korcula mit einer der vielen organisierten Routen. Lernen Sie Moreška kennen, einer der drei ritterlichen Tänze den Sie nur auf den Straßen dieser schönen Insel sehen können. In der Nähe befindet sich der National Park auf der Insel Mljet. Dort können Sie einen gemütlichen Spaziergang entlang des Großen und Kleinen Sees genießen. Auf der Insel der Hl.Maria in der Mitte des Sees, befindet sich das Kloster aus dem 12. Jahrhundert. Sehr interessant ist das Neretva-Tal, voll von Kanälen, umgeben von Orangenplantagen und vielen Sumpfvögeln (mehr als 250 Arten).

Machen Sie einen Spaziergang durch Ston, eine kleine Stadt mit der längsten erhaltenen Stadtmauer in Europa und einer Salzfabrik aus dem 14. Jahrhundert. Die Elaphiten Inseln bestehen aus einer Gruppe von Inseln: Sipan, Lopud, Kolocep, Jakljan, Ruda, Golec und Crkvine und einigen kleineren Inseln, wo die Aristokratie der mittelalterlichen Republik Dubrovnik ihre Villen erbuat hat.

Sport

Segeln oder Motorboot fahren, Rudern, Schwimmen oder Hochseefischen hat seine tiefen Wurzeln, vor allem in diesen Regionen. Eine der ältesten und traditionell populären Sportarten in der Riviera Dubrovnik ist Wasserball. Wer sich für die Unterwasser-Welt interessiert kann an der Tauchschule auf der Insel Mljet und in Prišap auf der Insel Korčula teilnehmen. Es gibt auch viele Sportplätze und Requisiten für alle Sportarten auf dem Lande und im Wasser, von Tennis und Tischtennis bis zum Segeln und viele Turnhallen und Fitnesszentren mit Schwimmbädern, Saunen, Aerobic und Solarium.

Gastro

Beginnen Sie Ihre kulinarische Reise der Dubrovnik Riviera, im Neretva-Tal, in dem der Aal oder Frosch Eintopf aber auch Wildfleisch bekannt sind. Insbesonderem ist die Wildente (hen) eine echte Spezialität und ein unvergessliches Erlebnis. Ston ist für seine frischen Austern und Muscheln bekannt. Die Bewohner von Korčula verehren ihre altmodischen Gerichte wie Nudeln mit einer Spindel oder einem Cukarini, während Sie in Blato eine Auswahl von achtzig Speisen, Getränken und Desserts erwartet, fast jedes Jahr werden die Spezialitäten auf speziellen Festen präsentiert. Verschiedene Köstlichkeiten und Spezialitäten von Fisch, Krebstieren, Weichtieren, Seeigeln und Kohl können Sie auf der Insel Korčula probieren. Auf den Inseln Mljet, Sipan, Lopud und Kolocep können Sie außergewöhnliche köstliche Gerichte aus getrockneten Fisch oder Meeresfrüchten genießen. Besuchen Sie an der Küste, den Hafen von Slano und probieren Sie den Schinken und Käse in Öl und in Zaton Mali den berühmten schwarzen Risotto und grüne Pasta, die speziell in Srebreno, Mlini und Cavtat vorbereitet wird. Alle diese Gerichte sollte ein Gastronomie Liebhaber mit einem Schluck vom Grichen, Posip oder Maraština verfeinern.Rezepte der traditionellen Küche von Dubrovnik, zB. Rozata oder Pasta finden Sie auf unserm Blog.

Nachtleben

Die Stadt Dubrovnik, als das Zentrum von Dubrovnik Riviera, ist für seine vielen musikalischen Abende, Theateraufführungen in der einmaligen Atmosphäre der Festungen und Paläste die während des Dubrovnik Sommer Festivals zu offener Bühne werden, bekannt. Die Straßen der Altstadt sind voll von Restaurants und Bars, jeder für sich besonders. Themen Partys mit Gast-DJs werden in Lazarett und auf dem berühmten Strand Banje organisiert. Warum Banje einer der 10 schönsten Strände der Welt ist erfahren Sie auf unserem Blog. Die Bar Trubadur ist für Jazzfestivale und Musikabende bekannt. Die Umgebung von Dubrovnik bietet ein reiches Programm, Folklore-Abende, klassische Musik, Aufführungen der dalmatinischen Gesangsgruppen, die unvermeidlichen Fischerabende und Handwerk Ausstellungen.

Weitere  Schließen 

Wählen Sie eine Riviera

UNTERKUNFT SUCHEN
Anreise
Abreise
Erwachsene 18+
Kinder 0-17

Karte

Dubrovnik Riviera empfehlung einer unterkunft

*Preis für Juni 2019 entsprechend der maximalen Kapazität und einem Mindestaufenthalt von 7 Tagen

  • Blace (Opuzen),
  • Personen: 4-6
  • Gästebewertung: 5,0
  • Letzte Reservierung vor 1 Tage
  • Klek,
  • Personen: 4-6
  • Gästebewertung: 4,7
  • Slano (Dubrovnik),
  • Personen: 2
  • Gästebewertung: 4,9
  • Letzte Reservierung vor 7 Stunden
  • Trsteno,
  • Personen: 4-5
  • Gästebewertung: 4,5
  • Letzte Reservierung vor 2 Tage

Members of
Croatian National Tourist Board
Association of Croatian travel agencies
Simply the best
Travelife - Sustainability in tourism
Das Beste von Kroatien kostenlos in Ihrer Mailbox!
Vielen Dank! Falsche E-Mail Adresse!